Baustelle Holtenklinker Straße
Sonntag morgen um 7.00 Uhr. Erste Geräusche dringen an mein Ohr. Da war doch was: Ich erinnere mich an die Meldung in der Bergedorfer Zeitung „Sperrung“. Da die Rohbauarbeiten für das Mehrfamilienhaus an der Holtenklinker Straße abgeschlossen sind, wird der große Kran nicht mehr benötigt. Dieser ca. 16 Tonnen schwere Faltkran soll abtransportiert werden und dazu wird ein zweiter, noch größerer Kran, eingesetzt. Die Holtenklinker Straße wird zwischen Bleichertwiete und Kirchhofsweg voll gesperrt und Autos sowie HVV-Busse müssen Umleitungen folgen.

Und hier sind sie nun: Die exklusiven Fotos vom Abtransport des Krans, aus dem Hinterhof geschossen. Eine durchaus spannende Angelegenheit. Seht selbst!

Heben des KransHieven des Bauhäuschens


Heben des Krans


Transport einzelner TeileTransport einzelner TeileTransport einzelner Teile

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare