Sonntag, 09. Juni 2013
Mary Burton

„Das Flüstern der Albträume“ wurde im April 2013 veröffentlicht und ist ein Thriller der Autorin Mary Burton. Sie ist im Süden der USA aufgewachsen und hat an der Universität von Virginia Englisch studiert. Nach einer Karriere im Bereich Marketing begann sie äußerst erfolgreich, Thriller zu schreiben. Mary Burton lebt und arbeitet in Virginia. Der hier beschriebene Thriller ist eine Deutschsprachige Erstausgabe, die mir LYX EGMONT über Blogg Dein Buch zur Rezension geschickt hat.

Zum Inhalt:
Eva Rayburn verbringt zehn Jahre im Gefängnis – verurteilt für ein Verbrechen, das sie wahrscheinlich nicht begangen hat. Seit Kurzem ist sie wieder auf freiem Fuß und kehrt in ihre Heimatstadt zurück. Sie beteuert stets ihre Unschuld, doch als neue Leichen auftauchen, die mit ihrer Vergangenheit zu tun haben, rückt sie in den Focus der Ermitttlungen. Zusammen mit Detective Deacon Garrison will Eva dem Serientäter auf die Spur kommen. Dieser quält die Toten, brandmarkt und ersticht sie. Und auch ihr eigenes Leben scheint in großer Gefahr zu sein oder ist sie etwa auf dem Rachefeldzug?

Fazit:
Das Cover des Thrillers würde mein Interesse am Regal meiner Buchhandlung nicht sofort wecken, denn es sieht mit dem schwarzen Hintergrund und den weißen Nelken recht unscheinbar aus. Drehe ich das Buch aber um, dann prangt mit grüner Schrift der Satz „DU BIST EIN BÖSES MÄDCHEN!“ auf dem Buchrücken und animiert zum Lesen der Inhaltsangabe. Und der Inhalt ist doppelt gut, das kann ich euch versprechen! Der Thriller beginnt schon im ersten Kapitel hochspannend und gruselig. Der Lebenswille einer Frau, die in den Händen des Entführers verzweifelt nach Fluchtlösungen sucht und dann bemerkt, dass es keine Befreiung für sie geben wird, ist Inhalt der ersten Seiten. Sternförmige Anhänger und Sterne als Brandzeichen spielen eine große Rolle. Mary Burton versteht es von Anfang an, den Leser zu fesseln. Man ist direkt in dem Geschehen drin und kann nicht mehr aufhören zu lesen. Ein leichter Schreibstil, ein verständlicher Text und gut gezeichnete Figuren machen diesen Thriller aus. Oft hatte ich während des Lesens das Gefühl und einen Verdacht, wer für die Morde verantwortlich sei und wurde dann doch wieder in eine andere Richtung gelenkt. Der Serientäter war bis zum Schluß nicht wirklich greifbar und umso überraschender, wer für die Morde verantwortlich ist. Neben der Hochspannung gibt es ebenfalls Romantik in dem Buch: Detective Deacon Garrison, ein Officer der Rätsel liebt, findet Gefallen an Eva, der jungen Frau mit der undurchsichtigen Vergangenheit.

Das Flüstern der Albträume und Mary Burton, ein Thriller und eine Autorin, die ich nur weiterempfehlen kann! Einen kleinen Kritikpunkt habe ich gefunden: Wer ist Kristens Sohn? Es wurde viel Brimborium darum gemacht, aber entweder habe ich die Lösung überlesen oder es wurde wirklich nicht erwähnt. Trotzdem vergebe ich fünf von fünf möglichen Herzen.

RankingEure HeidivomLande

Das Flüstern der Albträume
Autor: Mary Burton
Ausgabe: kartoniert mit Klappe
Seiten: 432
Originaltitel: Senseless
ISBN: 978-3-8025-9077-1

Gleich bestellen

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare