David Lagercrantz, Hamburg, Verschwörung, Dietmar Wunder, James Bond, deutsche Stimme, Fernsehmoderator Peter Twiehaus, St. Pauli Theater, Stieg Larsson, Lisbeth Salander, Weltbestseller, Autor, Buchvorstellung

Dietmar Wunder, David Lagercrantz, Peter Twiehaus

Hallo liebe Leser,
ein Raunen ging durch die Menge, der wunderschöne Raum wurde abgedunkelt und eine wohlbekannte Stimme hauchte ins Mikrofon: „Gestatten Sie meine Damen und Herren, mein Name ist Bond, James Bond.“ Wohlige Gänsehaut pur stellte sich augenblicklich ein.

Die deutsche Stimme von Daniel Craig, Dietmar Wunder, war am vergangenen Sonntag zusammen mit dem Autor David Lagercrantz im St. Pauli-Theater in Hamburg. Es war eine geniale Lesung, in der Lagercrantz sein neustes Werk „Verschwörung“ präsentierte.

David Lagercrantz, Hamburg, Verschwörung, Dietmar Wunder, James Bond, deutsche Stimme, Fernsehmoderator Peter Twiehaus, St. Pauli Theater, Stieg Larsson, Lisbeth Salander, Weltbestseller, Autor, Buchvorstellung

Dietmar Wunder

Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist sind zurück! Die geniale Hackerin Lisbeth Salander und der kämpferische Journalist Mikael Blomkvist haben in drei Romanen Millionen von Lesern auf dem ganzen Erdball begeistert. Weltweit erstürmte die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson (1954-2004) die Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als 80 Millionen Mal.

11 Jahre nach dem tragischen Tod des Autors Stieg Larsson, der seinen eigenen Erfolg nicht mehr erlebt hat, ist nun weltweit die Fortsetzung erschienen. Die Erben des Autors haben den Schriftsteller David Lagercrantz dazu auserkoren, Larssons Serie weiterzuschreiben. Eine schwierige Aufgabe für den Nachfolger, der auf mich mit seinem köstlichen Humor very british wirkte. Immer wieder umschiffte er gekonnt und mit seinem witzigen Charme die Fragen des Fernseh-Moderatoren Peter Twiehaus. Denn zuviel sollte den Fans von Stieg Larsson noch nicht von dem 4. Band verraten werden. Sowieso musste der Autor vor Start der Lese-Tournee stets auf Geheimhaltung achten.

David Lagercrantz, Hamburg, Verschwörung, Dietmar Wunder, James Bond, deutsche Stimme, Fernsehmoderator Peter Twiehaus, St. Pauli Theater, Stieg Larsson, Lisbeth Salander, Weltbestseller, Autor, Buchvorstellung

David Lagercrantz

Ein paar Details hat er uns Zuhörern im St. Pauli-Theater neben der Entstehungsgeschichte des Buches aber dennoch verraten:

Der dunkle Racheengel Lisbeth stromert wieder durch Stockholm, ihre Kapuze tief ins Gesicht gezogen und mit kampfbereitem Körper. Psychopathisch der Blick des Cyberpunk-Mädchens, die früher oder später erneut auf den Enthüllungsjournalisten Mikael Blomkvist trifft. Feindliche Computersysteme halten sie nicht vor ihrem Vorhaben ab und diesmal hat Lisbeth sich mit einem übermächtigen Gegner angelegt: Der NSA. Ansonsten stehen im Mittelpunkt von „Verschwörung“ der geniale Wissenschaftler Frans Balder und sein autistischer Sohn. Mikael Blomkvist und Lisbeth Salander treffen noch auf Salanders Zwillingsschwester Camilla.

Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten, denn der Leser soll sich ja noch ein eigenes Bild darüber machen, ob Lagercrantz das Erbe Larssons würdig weitergeführt hat. Das Buch zählt übrigens zu dem umstrittensten in 2015 und ist aus dem Stand auf Platz 1 der Bestsellerlisten geschossen.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Verlagsgruppe Random House für diese beeindruckende Einladung! Eure HeidivomLande

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare