maybjune, Berliner Band, Musiktipp special, Debütalbum, Album, Release Party, Hangar 49, Hamburg, Pooca Bar, Musiker, HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg, Blogginglife

Band maybjune startet voll durch – demnächst auch in Hamburg!

Hey Folks,
alle Bands fangen mal klein an. Bei einigen bleibt das so, aber es gibt auch die, die ihre Chance nutzen, daraus etwas Großes zu machen. So ist es bei der Band maybjune, die sich vorgenommen hat, immer ein Juni-Feeling in euren Köpfen zu zaubern …

Die Band maybjune

Can May be June? Oder kann nicht einfach immer Juni sein? maybjune haben sich vorgenommen, das ganze Jahr die Sonne scheinen zu lassen. Mit ihrer Fusion von Indie-Rock mit Pop-Melodien wollen die Berliner Musiker den mitteleuropäischen Klimawandel vorantreiben.

Entstanden ist maybjune (klick) aus den Musikern der roompilots (Berlin), die sich mit Sängerin Anna Dreimann (pure-A project) aus der Nähe von Krakau zu dieser besonderen internationalen Allianz verbündet haben.

Der maybjune-Sound entsteht dabei durch die klare Stimme und die Mischung von verzerrten Gitarren (Christian Mihm) mit Piano- und Synth-Sounds (Axel Vater). E-Bass (Christian Maasch) und Schlagzeug (Ruven Wolff) sorgen für die Stimmung zwischen mild und wild.

Zusammen klingt es so, als wenn Birdy mit Evanescence und Chris Martin auf einer Dachterrasse eine Session spielte; und über allem schwebte die Maxime, Melodien mit der richtigen Dosis Kick zu produzieren – wie ein Juniabend in Berlin: zum Wohlfühlen und Tanzen mit Absturzgefahr.

maybjune, Berliner Band, Musiktipp special, Debütalbum, Album, Release Party, Hangar 49, Hamburg, Pooca Bar, Musiker, HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg, Blogginglife maybjune, Berliner Band, Musiktipp special, Debütalbum, Album, Release Party, Hangar 49, Hamburg, Pooca Bar, Musiker, HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg, Blogginglife

Record-Release-Konzert

Inzwischen hat die Band so viel Fahrt auf- und eine konkrete Form angenommen, dass sie mit einem Record-Release-Konzert ihr Debütaalbum „Pretty Lies“ präsentieren.

15. Dezember 2017
Hangar 49, Berlin
CD-Release-Party

Die zwölf Songs erzählen Geschichten von Verlangen, Verrat, Vergebung und Vergänglichkeit, aber natürlich auch vom Verlieben mitten im Sommer.

Eine kleine Kostprobe gefällig? Dann klick hier (YouTube) oder hier (Facebook).

Wer jetzt Lust auf mehr Musik von maybjune bekommen hat und die Band live oder im Radio bewundern möchte, für den habe ich schon mal folgende Infos:

Im Frühjahr 2018 folgen deutschlandweite Gigs zum offiziellen Release der Single Tonight als Radio-Edit und der Hamburg-Auftritt ist bereits für Februar 2018 festgezurrt, so viel hat mir die Sängerin Anna schon mal verraten. Wann genau – darüber werde ich euch natürlich auf dem Laufenden halten. Eure HEIDI VOM LANDE

(Kontakt: Axel Vater, axel@maybjune.com, www.maybjune.com / Fotos maybjune)

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare