Krätze, Kratzmilben, ansteckende Krankheit, Hautkrankheit, Mensch, Bergedorf, Norden, Stormarn, Bergedorf Blog, Heidi vom Lande

Im Januar neun gemeldete Fälle in Bergedorf!

Hallo liebe Nordlichter,
eine Epedimie droht uns nicht, aber alleine im Januar 2018 gab es neun gemeldete Krätzefälle in Bergedorf. Aus Schleswig-Holstein sind mehr als 240 und aus dem Kreis Stormarn 90 Fälle mitgeteilt worden.

Es juckt bereits fürchterlich und das Umfeld fragt scherzhaft „Habt ihr die Krätze?“ – dann solltet ihr das unbedingt wissen!


Was ist eigentlich Krätze?

Krätze, fachsprachlich Skabies, Scabies (von lateinisch scabere, ‚kratzen‘) oder Acarodermatitis, ist eine weitverbreitete, durch die Krätzmilbe (vor allem Sarcoptes scabiei) verursachte parasitäre Hautkrankheit des Menschen. Die halbkugelförmigen, 0,3–0,5 Millimeter großen Weibchen der Krätzmilbe bohren sich in die Oberhaut (Epidermis) und legen dort in den Kanälen (caniculi, Milbengänge) Kotballen (Skybala) und ihre Eier ab.

Ihre Absonderungen bringen Bläschen, Vesikel, Papulovesikel, Papeln, Pusteln, Blasen, Quaddeln, Infiltrationen und als Sekundärläsionen Krusten, Kratzwunden und Furunkel hervor. Die Inkubationszeit beträgt etwa drei bis sechs Wochen. (Quelle: wikipedia.de)

Wie kommt es zu Krätze?

Die Krätzmilbe breitet sich dort aus, wo viele Menschen aufeinandertreffen: in Alten- und Pflegeheimen, Kindergärten, Schulen und manchmal auch Krankenhäusern. Krätze wird von Mensch zu Mensch durch Hautkontakt übertragen. Körperstellen mit dünner Hornschicht und hoher relativer Körpertemperatur werden dabei bevorzugt. Das Bestehen eines indirekten Infektionswegs mittels Wohn- bzw. Kleidungstextilien wird angenommen. Gegen Skabies bildet der Körper keine Immunität. Nach erfolgreicher Therapie kann man sich jederzeit erneut anstecken.

Jetzt aber bloß nicht hysterisch werden, denn die Hauterkrankung ist gut mit Medikamenten behandelbar. Eure HEIDI VOM LANDE

Mehr zu dem Thema Symptome und Therapie der Krätze findet ihr hier beim
# Ratgeber Hautgesundheit (klick)
# Bergedorf-Video NDR Hamburg Journal (klick).

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare