Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg

Tatort-Dreh in Hamburg mit Schauspieler Wotan Wilke Möhring (Mitte) und Darsteller Sipan Hasan aus Bergedorf-West (links).

 
Moin ihr lieben Krimi-Fans,
nicht mehr lange hin und es wird im Fernsehen auf ARD die neue Hamburger Tatort-Folge „Alles was Sie sagen“ von Regisseur Özgür Yildirim ausgestrahlt.

Der syrische Nachwuchsschauspieler Sipan Hasan aus Bergedorf-West ist nicht nur ein leidenschaftlicher Kinogänger, sondern er hat auch das Talent, geforderte Rollen vor der Kamera gekonnt umzusetzen.

Wie er die Dreharbeiten zur ARD-Krimireihe mit den Schauspielern Wotan Wilke Möhring alias Kommissar Thorsten Falke und Franziska Weisz als Ermittlerin Julia Grosz in Hamburg erlebt hat und noch mehr über seinen Alltag als Flüchtling, das erfahrt ihr hier …

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg


 

Tatort aus Hamburg mit Sipan Hasan.

Am 22.04.2018, 20:15 Uhr, wird die NDR Produktion Tatort – Alles was Sie sagen im ARD ausgestrahlt. Das Drehbuch stammt von Arne Nolting und Jan Martin Scharf. Die Regie führt Özgür Yildirim. Mit dabei: Wotan Wilke Möhring, Fanziska Weisz, Marc Rissmann, Youssef Maghrebi, Jörn Knebel, Moritz Grove, Gerdy Zint und der junge Theater- und Filmschauspieler Sipan Hasan aus Bergedorf-West.
 
Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg

Der Nachwuchsschauspieler an der Alster in Hamburg und bei Dreharbeiten (Fotos: Sipan Hasan).

 
Den Wunsch, seine schauspielerischen Fähigkeiten in Hamburg auszuleben, hat Sipan Hasan aus Syrien (30) schon lange. Geflüchtet aus seiner Heimat landete er in Bulgarien im Gefängnis. Dort wurden seine Stammdaten (Name, Alter, Herkunftsland etc.) erfasst, Finderabdrücke genommen und ein biometrisches Passfoto angefertigt, um anschließend weiter nach Hamburg-Bergedorf ziehen zu können. Denn sein absoluter Traum ist es, sein 2013 an der Uni Erbil Kurdistan begonnenes Regie-Studium mit Techniken wie Drehbuch, Bildgestaltung, Filmsprache, Produktion und Dramaturgie in der Medienstadt Hamburg beenden zu können.
 
Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg  

Der junge, kurdische Darsteller aus Bergedorf-West in Aktion (Fotos: Sipan Hasan).

 
Als er in den entsprechenden Facebook-Gruppen den Aufruf nach einem Komparsen für die Tatort-Dreharbeiten in Hamburg sah, war dem jungen Kurden schnell klar: er ist für die Rolle des deutschlernenden Flüchtlings wie geschaffen. Das Szenario wurde ihm von der Produktionsfirma aus Berlin zugeschickt, im nächsten Schritt per Video von ihm umgesetzt, dazu ein Foto gepackt und eine E-Mail später stand er als Komparse für die Tatort-Folge fest.

Sicherlich waren seine dramaturgischen Erfahrungen aus diversen Kurzfilmen und Theaterstücken sowie seine kurdische, arabische und deutsche Darstellungsweise hilfreich, denn der Regisseur Özgür Yildirim benötigte einen Bewerber mit dem Aussehen eines Bürgers aus dem Mittleren Osten.
 
Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg

Er ist bei der Tatort-Folge aus Hamburg dabei und freut sich riesig (Fotos: Sipan Hasan).
 

Tatort: Alles was Sie sagen – Handlung und Szene.

Regisseur Özgür Yildirim schickt das Duo Falke (Wotan Wilke Möhring) und Grosz (Franziska Weisz) erneut auf Tätersuche durch Hamburg und das Umland. Die beiden Ermittler überprüfen für die Bundespolizei in Lüneburg die Identität eines Mannes, der verdächtigt ist. Er soll Angehöriger einer Miliz gewesen sein, die Kriegsverbrechen begangen hat.

Dazu suchen sie die Klasse eines Gymnasiums in Hamburg auf und befragen den Studenten (Sipan Hasan) nach dem Verdächtigen, seinem Umfeld sowie nach seinen Kontakten aus, da die beiden gemeinsam den Deutschkurs besuchen. Die Ermittler sorgen für Wirbel in der Klasse, denn die Flüchtlinge haben erst einmal Angst vor der Polizei. Was dann passiert, wird nicht verraten, aber auch ein Verfolgungsszenario wird direkt aus der Kursklasse heraus für die Tatort-Folge abgedreht.

Nur soviel: bei den Ermittlungsarbeiten von Falke und Grosz wird im Rahmen des Zugriffs eine Zeugin tödlich verletzt. Aus Falkes Waffe wurden zwei Schüsse abgefeuert! Es bleibt also spannend.

Sipan Hasan: „An zwei Tagen vormittags wurden unsere Szenen abgedreht. Für alle gab es vorab zwei bis drei Proben und dann wurde bereits mit der großen Kamera gefilmt. Das gesamte Team bestand aus über 50 Personen, zuständig für Ton, Licht, Kamera, MakeUp etc. Die beiden Hauptdarsteller waren sehr offen zu mir, den Neuankömmling in Deutschland. Das hat viel Freude gemacht und meine Landsleute sind sehr, sehr stolz auf mich.“

 
Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg Wotan Wilke Möhring, Darsteller, Sipan Hasan, Syrien, Flüchtling, Tatort, Thorsten Falke, Franziska Weisz, ARD, ZDF, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Hamburg

Darsteller im Musical Der Drachenkönig oder bei ZDF-Verfilmung Der Anfang von etwas (rechtes Bild: Sipan Hasan mit Ina Weisse und Jürgen Maurer – Fotos: Sipan Hasan).

 

Achtung Filmklappe! Weitere Projekte und Pläne.

Aktuell wartet Sipan Hasan auf die Entscheidung des Bundesamtes über seinen Asylantrag. Erst danach könnte er Besetzungen wie beispielsweise in der Crime-Serie „4 Blocks“ ergattern (die zweite Staffel der Erfolgs-Produktion wartet mit großer Hamburger Verstärkung auf) oder schulisch an der Hamburg Media School durchstarten.

Solange engagiert er sich ehrenamtlich, verbessert seine Deutschkenntnisse privat mit Freunden oder nimmt Komparsen- und kleine Theaterrollen an, um nicht nutzlos in Bergedorf abzuhängen.

# ehrenamtliche Schauspielrolle bei dem Musical DER DRACHENKÖNIG (klick)
# Komparsenrolle bei der ZDF-Verfilmung DER ANFANG VON ETWAS (klick)

Ich kenne den Darsteller Sipan über das Bergedorfer Musical persönlich und bin deswegen auch mega gespannt auf die Tatort-April-Folge. Da werde ich á la Miss Marple mitfiebern, wenn der junge Kurde mit den Schauspielern Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz auf dem Bildschirm zu sehen ist. Schaltet ein am 22.04.2018 – um 20.15 Uhr!
 
Eure HEIDI VOM LANDE

 
# Mehr über Regisseur Özgür Yildirim (klick)
# Tatorte in der Übersicht (klick)

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare