Serrahn, Kulturlandschaft, HEIDI VOM LANDE, Bergedorf, der Bergedorfer Blog, regionale Tipps, Veranstaltungen, Kultur, Touristeninformation, Sehenswürdigkeiten, Fördergebiet, Denkmalschutz, Serrahn

Rund um den historischen Bergedorfer Hafen soll neues Fördergebiet entstehen.



Hallo liebe Leser,
endlich passiert etwas um unseren historischen Bergedorfer Hafen. Bis Januar 2019 soll ein neues Fördergebiet rund um den Serrahn festgelegt werden. Geplant ist es, mit Mitteln aus dem Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“, im Zentrum von Bergedorf einen unverwechselbaren innerstädtischen Ort zu schaffen und den atmosphärischen Binnenhafen sowie die anliegenden öffentlichen und privaten Bereiche räumlich aufzuwerten. Mehr dazu hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg


 

Neues Fördergebiet Bergedorfer Hafen.

Der Serrahn soll als Bindeglied zwischen dem Sachsentor, dem Fördergebiet Bergedorf-Süd und dem Bahnhofsumfeld fungieren. Bis Januar 2019 soll aufgrund der kurzfristigen Verfügbarkeit von Mitteln der Städtebauförderung (sog. RISE-Mitteln), das neue Fördergebiet rund um den historischen Bergedorfer Hafen, den Serrahn, festgelegt werden.

Voraussetzung für die Festlegung des Fördergebiets im Programmsegment „Städtebaulicher Denkmalschutz“ ist eine städtebauliche Erhaltungsverordnung sowie ein Integriertes Entwicklungskonzept (IEK). Derzeit wird an dem IEK gearbeitet mit dem Ziel, noch in diesem Jahr den Beschluss für die Festlegung des Fördergebiets zu erhalten.

Im IEK werden Problemfelder und Potentiale des Gebiets dargestellt und auch bereits erste Projekte und Maßnahmen zur Aufwertung des Gebiets benannt. Aufgrund des engen Zeitplans soll eine umfassende Beteiligungsphase mit Beginn der Gebietsentwicklung erfolgen. Ein Büro für die Gebietsentwicklung muss noch ermittelt werden.

Die Laufzeit des Fördergebiets soll nach jetzigem Stand sieben Jahre (bis Ende 2025) betragen. Das wäre eine schöne Zeit, um den Bergedorfer Hafen aufzuwerten und eine attraktive Wasserbelegenheit mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen.
 
# Zum Fördergebiet Bergedorf-Süd im Blog (klick)
# Stadtteilbüro Bergedorf-Süd im Web (klick)

 
Eure HEIDI VOM LANDE
 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare