Bergedorf, Gärtnerei Sanmann, Demeter, Vier- und Marschlande, Gemüse, Tomaten, Gärtnerei, Anbau, Gemüseparzelle, Heidi vom Lande, Der Blog aus und für Bergedorf

Geprägt durch Landwirtschaft und Gartenbau – die Vier- und Marschlande.

++ ANZEIGE ++ (Foto: Pixabay)

Hallo liebe Leser,
im Bezirk Bergedorf gelegen sind die Vier- und Marschlande das größte Gemüse- und Blumenanbaugebiet Deutschlands. Gärtnereien und Bauernhöfe öffnen jährlich im Frühjahr ihre Scheunentore und geben Einblicke in das Landleben.

Einer der über 40 landwirtschaftlichen Betriebe ist die Demeter Gärtnerei Sannmann. Seit über 200 Jahren bewirtschaftet und pflegt die Gärtnerei den fruchtbaren Boden im Hamburger Landschaftsschutzgebiet Vier- und Marschlande. Seit 1986 werden gesunde und schmackhafte Lebensmittel mit den anspruchsvollen Methoden des biologisch-dynamischen Demeter-Anbaus dort erzeugt.

Die emsigen Gärtnerinnen und Gärtner starten gerade mit neuem Schwung in die bevorstehende Gemüsesaison. Die Termine für 2019 stehen fest. Mehr dazu hier …

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

Bergedorf, Gärtnerei Sanmann, Demeter, Vier- und Marschlande, Gemüse, Tomaten, Gärtnerei, Anbau, Gemüseparzelle, Heidi vom Lande, Der Blog aus und für Bergedorf
(Foto: Pixabay)

Gemüsetermine 2019 der Demeter-Gärtnerei Sannmann.

Samstag, 11.Mai 2019, 14 bis 16 Uhr – Start SBG
Auf in die neue Gemüse-Saison in Sannmans Biogärten. Gärtnern ist ein großes Glück und belebt Körper, Geist und Seele. Gärtner-Neulinge werden bestens betreut. In der fruchtbaren Erde jeder 45-Quadratmeter-Parzelle wachsen schon 20 Gemüse-Sorten, Salate und Kräuter in Demeter Qualität. Inklusive ist Basisbewässerung, Beratung, Gartengeräte und regelmäßige Gemüse-Post, die beim Gärtnern hilft.

Samstag, 25. Mai 2019, 15 bis 17 Uhr – 5 Jahre Sannmanns Biogärten
Es wird groß gefeiert mit einem Demeter Gartenfest in Sannmanns Biogärten. Mit Lagerfeuer, köstlicher Pizza aus dem Lehm-Backofen „Uwe“ und einem spannenden Vortrag zum Demeter Gemüseanbau und der Sannmann Philosophie, direkt gehalten von Thomas Sannmann.

Samstag, 15. Juni 2019, 13 bis 15 Uhr – Riechen, Fühlen, Schmecken
Auf einem Rundgang zeigt Gärtnermeister Thomas Sannmann euch, wie biologisch-dynamischer Gemüseanbau funktioniert und wie guter Kompost für den Humusaufbau entsteht. Mit Ökotrophologin Alina Sannmann erlebt Ihr eine kulinarische Führung, probiert Gemüse direkt vom Feld und genießt einen Kräuter-Smoothie. Ihr dürft selbst tätig werden und erleben, was im Gemüse-Garten alles getan werden muss. Ihr nehmt die Hacke in die Hand, lockert und belüftet den Boden, macht eine Bodenbestimmung und jätet beherzt „Unkräuter“, erfahrt Wissenswertes zu ihren vielfältigen Funktionen als Bodenanzeiger sowie als Heil- und Genusskraut.

Samstag, 27. Juli 2019, 14 bis 18 Uhr – Tomatenfest
Sommer bedeutet Gemüsefülle und die Demeter Gärtnerei Sannmann lädt herzlich zum Tomaten- und Gemüsefest mit Selbsternte ein. In Gewächshäusern, Folientunneln und Feldern dürfen die Besucher selber viele verschiedene Gemüsesorten direkt von den Pflanzen ernten. Auf zwei Führungen um 14.15 und 16.15 Uhr erkunden die Besucher die Gärtnerei. Per Trecker und Anhänger geht es gemütlich durch das weitläufige Gelände – vorbei am Kompostplatz, wo der wertvolle Dünger entsteht, weiter durch die Felder mit Salaten, Kräuter, Blumen und Knabber-Gemüsen, rein in die Gewächshäuser mit Gurken und Tomaten.

Tomaten-Experten wie die „Tomatenretter“ aus Reitbrook und Dr. Joachim Pohlmann vom Verein Bergstedt Saaten präsentieren alte Tomaten-Sorten und umfangreiches Wissen. Auf dem Hof lädt ein bunter Ökomarkt zum Genießen ein. Beim Erdmannshof duften auf dem Grill Bratwürstchen in Demeter Qualität und feine Käsesorten am Spieß, Hof Wörme hat viele leckere Brotspezialitäten und würzige Snacks gebacken und die Köche von Landhaus Scherrer zaubern einen „Sterne-Imbiss“ aus saisonalen Demeter Gemüse.

Kaffee und Kuchen schmecken am besten unter den Bäumen im Garten am See direkt neben dem Hofladen. Kinder lassen sich kreativ schminken, buddeln im Sandberg oder paddeln eine Runde übers Küsterbrack. Kostenlose Boote von Paddelmeier stehen bereit.

Samstag, 16.11.2019, 14 bis 16 Uhr – Ende der Saison
Die Gemüse-Saison in Sannmanns Biogärten endet mit einem rustikalen Abschlussfest mit Lagerfeuer, heißem Saftpunsch, Brot aus dem Lehmbackofen „Uwe“ und Grünkohl-Pesto. Parzellen-Mieter bekommen ihren „Garten-Führerschein“.

Freut euch auf aromatische Kräuter, schmackhaftes Fruchtgemüse, feine Wildsalate sowie eine tolle Saison 2019. EURE HEIDI VOM LANDE

LINKS ZUM ARTIKEL:
# Mehr erfahren über die Demeter Gärtnerei Sannmann
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare