Stempel BLOG NEWSHallo liebe Leser,
im nächsten Jahr müssen ca. 1.000 Mitarbeiter der Hamburger Finanzämter in einen Neubau an der Nordkanalstraße umziehen. Die Finanzbehörde sieht dadurch Vorteile in Kosteneinsparung und Effizienz. Betroffen ist auch Bergedorf. Die Finanzämter Bergedorf und Wandsbek werden zusammengelegt, da sie für ihren Einzugsbereich zu klein geworden sind. Noch ist es nicht ganz durch, die Bezirksämter müssen noch Stellung beziehen. Für uns Steuerzahler soll sich wenig ändern, denn es ist geplant, die Informations- und Annahmestellen zur Abgabe der Steuererklärung an den alten Standorten zu belassen. Eure HeidivomLande

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare