Bergedorf, Geschichts- und Kultur-AG, Filmabend, Filmvorführung, Geschichtstreff, Bergedorf-Süd, historische Aufnahmen, Bergedorf Blog, Mopo-Insider, HEIDI VOM LANDE

Historische Filmdokumente werden präsentiert.

Foto: Kultur- und Geschichtskontor


Hallo liebe Leser,
die Idee, eine Kultur und Geschichts-AG zu gründen, wurde Ende 2015 während der Kulturwoche in der Hasseaula geboren. Die Arbeitsgruppe trifft sich seit Anfang 2015 regelmäßig, um Ideen für kulturelle Projekte und Themen für Bergedorf-Süd zu entwickeln.

Aktuell findet eine nächste Veranstaltung zur Geschichte des Stadtteils in Form einer Filmvorführung mit historischen Filmdokumenten im Belami statt. Mehr dazu hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg


 

Kultur- und Geschichts-AG Bergedorf-Süd

Als erster Schritt für eine kulturelle Belebung des Gebiets waren die Veranstaltungen in der Hasseaula zu zählen. Ein historischer Ort in Bergedorf-Süd, der durch die Kulturwoche, Weihnachts- und Schülerkonzerte sowie auch die KuLaBe mehr ins Licht gerückt ist. Und nach Meinung vieler Bergedorfer sollten hier noch deutlich mehr Aktivitäten erfolgen.

Ein weiteres Thema ist die Geschichte des Stadtteils, einzelner Straßen oder Häuser, die bereits bei einigen Geschichtstreffs präsentiert wurde und großes Interesse hervorrief. Auch die Neugestaltung bzw. Verschönerung von Strom- und Verteilerkästen in Bergedorf-Süd befindet sich immer weiter in der Umsetzung.

Grundsätzlich sucht sich die AG Themen selbst aus und steht für weitere Mitwirkende und Unterstützer offen.

Wenn du Interesse hast, mitzumachen und deine Ideen einzubringen, komme ins Stadtteilbüro Bergedorf-Süd oder melde dich gerne unter 040/80 79 11 040 bzw. per E-Mail unter bergedorf-sued@steg-hamburg.de.
 

Filmvorführung in Bergedorf-Süd im Juni 2018!

Die Kultur- und Geschichts-AG lädt zum ersten Geschichtstreff im Jahr 2018 ein. Diesmal werden wieder bewegte Bilder räsentiert. Am Mittwoch, 13. Juni 2018, um 19 Uhr im BeLaMi. Holtenklinker Straße 26, 21029 Hamburg.

Hier stellt Christian Römmer vom Kultur- & Geschichtskontor historische Filmdokumente aus Bergedorf vor. Auch einige Aufnahmen aus dem alten Bergedorf-Süd sind dabei.

Anschließend gibt es wieder genügend Zeit für eure Geschichten und Anekdoten rund um Bergedorf-Süd. Seid also dabei, wenn es wieder heißt „Film ab!“.

Der Eintritt ist frei. Der Gastgeber Mike vom Belami freut sich aber über Bestellungen an dem Abend.
 
# Mehr interessante Themen zur Geschichte von Bergedorf-Süd (klick)
# Bergedorf im Film 1919-1972
# Stadtteilbüro Bergedorf-Süd im Web (klick)
# Veranstaltungsort BeLaMi im Web (klick)
 
Es macht rieisge Freude, an der Kultur- und Geschichts-AG Bergedorf-Süd teilzunehmen, mehr über die Geschichte Bergedorfs zu erfahren und eigene Ideen einzubringen. Besonders toll sind die Filmveranstaltungen, denn erfahrungsgemäß kommen an den Abenden viele Senioren aus dem Haus und erinnern sich gerne an vergangene Zeiten zurück.
 
Eure HEIDI VOM LANDE

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare