Vapiano, Schließung, Heidi vom Lande, Blog, Der Blog aus und für Bergedorf, Hamburg, Bergedorf erleben, regionale Tipps, Veranstaltungen, Kultur, Kunst, Musik, Mode, Restaurant, Gaststätten, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, Info, Konzert, Literatur, Lesung, Bar, Kneipe, Tourismus, Shopping, Veranstaltungshighlight

Die Niederlassung in Hamburg-Bergedorf wird am 22. Dezember geschlossen.

 
Hallo liebe Bergedorfer,
vor drei Jahren erst fand das große VIP-Opening mit dem deutschen Schauspieler Carsten Spengemann und 700 weiteren geladenen Gästen in der modernen Restaurant-Filiale Vapiano Bergedorf statt.

Im Frühjahr gab die angeschlagene Restaurantkette Vapiano bereits sinkende Umsätze, tiefrote Zahlen und erste Schließungen von Niederlassungen an. Jetzt wurde auch das offizielle Aus der Pizza-Pasta-Filiale in der Bergedorfer Str. 131-135 bekanntgegeben. Mehr dazu hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Vapiano-VIP-Opening mit dem deutschen Schauspieler Carsten Spengemann (re).
 

Vapiano – Schließung des Restaurants in Bergedorf.

In der Bergedorfer Innenstadt wird es ab nächster Woche kein Restaurant der Pizza- und Pastakette Vapiano mehr geben. Ein kleines Hinweisschild mit Datum 22.12.2019 deutet darauf hin.

Zu Anfang lief es recht gut in dem vom italienischen Star-Architekten Matteo Thun stylish eingerichteten modernen Neubau an der Bergedorfer Straße. Mittlerweile ging das Geschäft mit Pizza, Pasta, Antipasti & Co jedoch immer weiter zurück.

„Die Überprüfung unseres Restaurantportfolios ist ein kontinuierlicher Prozess. In diesem Zusammenhang befinden wir uns in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem Vermieter über die Schließung des Restaurants in Hamburg-Bergedorf.

Die Mitarbeiter des Standortes sind informiert und werden die Möglichkeit haben, an anderen Hamburger Vapiano-Standorten weiterbeschäftigt zu werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir zu weiteren Details keine Auskunft geben können.

Vapiano freut sich darauf, seinen Hamburger Gästen in den vier weiteren Vapiano-Restaurants der Stadt auch zukünftig frisch zubereitete italienische Gerichte in hoher Qualität anbieten zu dürfen.“, so Joachim Rehkämper, Vice President Germany der Vapiano SE, auf Anfrage bei der Pressestelle.


 
Wer noch einmal den Duft von frisch gebackener Pizza, hausgemachter frischer Pasta, knackigen Salaten, köstlicher Antipasti und Dolci von Vapiano in Bergedorf erleben möchte, der hat bis zum 22. Dezember 2019 Zeit. Danach ist Schluss.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
# Großes VIP-Opening im Vapiano 2016!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare