Buch, Gewinnspiel, HEIDI VOM LANDE, Bloggerportal, Zeckenbiss, Heyne Verlag, stayathomereadabook, Dieter Aurass, Rheinlandbastard

Das fundierte Fachwissen des Polizeibeamten!

 
Hallo liebe Leser,
nutzt die Zeit in der Corona-Quarantäne so gut wie möglich. #StayAtHomeReadABook ist die Empfehlung von Bloggerportal.de, mit dem HEIDI VOM LANDE kooperiert. Macht es euch in der bevorstehenden Zeit mit einem Buch (oder mehreren) zu Hause gemütlich!

Das war genau euer Plan, aber ihr hattet bisher keine Zeit zum Bücherhamstern? Dann gewinnt hier im Blog in den nächsten 14 Tagen tolle Bücher. Es geht an Tag 8 mit dem Autor und Polizeibeamten Dieter Aurass weiter! Mehr dazu erfahrt ihr hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Das Leben hat uns zu dem gemacht, was wir sind!

Dieter Aurass ist Jahrgang 1955 und war über 41 Jahre Polizeibeamter. Geboren und aufgewachsen in Frankfurt/Main, begann er seine Laufbahn unmittelbar nach dem Abitur beim Bundeskriminalamt in Wiesbaden. In den folgenden 30 Jahren durchlief er dort die Arbeitsbereiche Personenschutz, Terrorismusbekämpfung, Spionageermittlungen und zuletzt Management der Informationstechnologie.

In seiner Freizeit liest er sehr viel und widmet sich seiner großen Leidenschaft, dem Schreiben.
 
Dieter Aurass
Rheinlandbastard
Roman
272 Seiten
Heyne Verlag
9,99 € (D)
ISBN: 978-3-453-43948-1

 

Rheinlandbastard.

Coblenz am Rhein, 1924. Soldaten der französischen Besatzung fallen einer Mordserie zum Opfer. Fremdenhass? Rache? Oder hat der Täter ein ganz anderes Motiv?

Als der französische Ermittler Didier Anjou bei seinen Untersuchungen an seine Grenzen stößt, muss er wohl oder übel den jungen deutschen Kommissar Adalbert Wicker um Hilfe bitten. Zu Anjous Ärger vermutet dieser den Täter in den Reihen der Soldaten selbst.

Doch Licht ins Dunkel kann erst dessen heimliche Geliebte bringen, die französische Krankenschwester Babette. Sie ist nicht nur der Schlüssel zu dem Fall, sondern auch zu Anjous verdrängter Vergangenheit. Kann die Liebe zwischen Babette und Adalbert den Hass zwischen Franzosen und Deutschen besiegen?
 

Corona-Buch8-Gewinnspiel.

Update: Dieses Buch hat Renate B. gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Teilnahmebedingungen beim Corona-Buch-Gewinnspiel:

– Das Gewinnspiel läuft bis zum 04. April 2020, 20.00 Uhr.
– Teilnahmeberechtigt sind nur User aus Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind.
– Die GewinnerInnen werden per Los ermittelt und via Message verständigt.
– Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.
– Es wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
# Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen!
# Mehr Gewinnspiele im Blog!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare