Werner, Das Rennen, Buch, Gewinnspiel, Bröseline, Bölkstoff, Brösel, Petra Feldmann, Tim Eckhorst, Auto gegen Motorrad, Porsche, Red Porsche Killer, Holgi

Ein Highlight unter dem Weihnachtsbaum und für echte Fans des norddeutschen Bölkstoff-Helden.

 
Hallo liebe Werner-Fans,
in der Weltgeschichte gibt es viele große Rivalitäten: Michael Schumacher und Damon Hill, David und Goliath, Stones- und Beatles-Fans, Caesar und die Gallier, Hase und Igel. Und dann gibt es da noch Brösel und Holgi. „Dich leder ich mit der Horex ab, Macker…“

Mit WERNER – DAS RENNEN startet der Bröseline Verlag die Extrawurst-Reihe. Goil! Das brandneue Taschenbuch mit ganz viel Hintergrundwissen und einzigartigen Fotos über die Werner-Rennen 1988, 2004, 2018 gibt es jetzt 5 x im Blog zu gewinnen! Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Werner, Das Rennen, Comic, Brösel, Feldmann,
Die Renn-Helden Rötger „Brösel“ Feldmann und Holger „Holgi“ Henze beim Werner-Rennen 2018 (Foto: HvL).
 

Hinterhof-Querelen und ein echter Vertrach!

Holgi ist Besitzer und Wirt der Kieler Kultkneipe Galerie Club 68 und hat in eben jenem Establishment oft den jungen Zeichner Brösel zu Gast. Im Hinterhof des Clubs schrauben Holgi und Brösel an ihren Fahrzeugen.

Holgi kümmert sich um seinen Porsche, Brösel um seine Horex. Fest davon überzeugt, dass seine Gerätschaft durchweg gut läuft, bleibt Holgi Zeit für abfällige Kommentare und Frotzeleien. „Vorkriegsschrott“ sei das, woran Brösel da so eifrig rumfummelt.

Im Club erhitzen sich die Gemüter abends noch mehr. „Deinen Salzstreuer verblase ich doch allemal!“ bekommt Holgi zu hören. Holgi schießt zurück, Brösel schießt zurück, der Kessel kocht hoch und läuft schließlich über. Ein Rennen muss es geben!

Anders wird sich die Frage sowieso nicht klären lassen, wer denn nun wem sein Heckteil zeigt. Es wird nicht lange gefackelt und ein Vertrach aufgesetzt.

Das Unheil nimmt seinen Lauf und was im echten Leben begonnen hat, erhält eine ungeahnte Dynamik in Comicform und findet den Weg zurück in die Realität. Aus der Abmachung wird 1988 ein echtes Rennen mit etwa 250.000 Besuchern.

2004 und 2018 setzt sich der Wahnsinn, der im Taschenbuch in Gänze in Wort und Bild dokumentiert ist, fort.
 
Brösel, Petra Feldmann, Tim Eckhorst u. a.
WERNER – DAS RENNEN
Extrawurst Band 1
Taschenbuch
A5 Softcover, 176 Seiten
€ 19,80 (D)
VÖ: 30.10.2020
ISBN 978-3-947626-13-7

 
Werner, Das Rennen, Buch, Gewinnspiel, Bröseline, Bölkstoff, Brösel, Petra Feldmann, Tim Eckhorst, Auto gegen Motorrad, Porsche, Red Porsche Killer, Holgi
Petra und Rötger Feldmann 2019 in Hartenholm (Foto: HvL).
 

Brösels beinhartes Datengeschwurbel.

Rötger „Brösel“ Feldmann erblickte 1950 in Travemünde das Licht der Welt. Seine Lehre zum Lithografen schloss er ab – man mag es kaum glauben. Danach gönnte er sich eine 6-jährige Auszeit in Form von arbeitslos und Spaß dabei.

In dieser kreativen Schaffensphase widmete er sich zunehmend dem Zeichnen von Comics. Nach ersten Veröffentlichungen in der Satirezeitschrift Pardon, wurde er schnell zum freischaffenden Zeichner und bat das Arbeitsamt künftig von monatlichen Almosen abzusehen.

Ende der 70er erfindet er Werner! Seit 1981 erscheinen in unregelmäßiger Regelmäßigkeit Werner-Bände. Ein Highlight ist 1984 das Buch EISKALT! aus dem sich das Werner-Rennen entwickelt, das 1988 auf dem Flugplatz Hartenholm seinen Weg in die Realität findet – 250.000 Fans zelebrierten eine Wahnsinnsparty aus Benzin, Bier und Gummi!

Neun Jahre nach dem ersten Buch donnert Werner erstmals im Kino erfolgreich über die Landstraßen: WERNER – BEINHART! war der erste von mittlerweile fünf Filmen, die für Besucherrekorde sorgen.

Nach dem erfolgreichen Start des Bröseline Verlags mit dem 13. Werner-Band WAT NU!? (2018), gelingt Brösel im selben Jahr nach 30 Schmach-Jahren die Revanche gegen Holgi. Auf dem Flugplatz Hartenholm ledert er ihn auf seinem Red Porsche Killer ein für allemal ab!
 
Werner Rennen 2019, Motorsportfestival, Rückblick, News, Nachrichten, Hartenholm, verrückt
Echte Werner-Fans scheuen keine Mühen. Schlafmangel und Partylaune gehören zum Werner-Rennen dazu (Foto: HvL).
 

Taschenbuch-Gewinnspiel „Werner – Das Rennen“.

Hinterlasst einen entsprechenden Kommentar hier oder bei dem Posting bei Facebook, um damit automatisch in den Lostopf zu hüpfen.

Nennt mir euren Lieblingsband aus der Werner Bibliographie!

Teilnahmebedingungen beim Gewinnspiel:

– Das Gewinnspiel läuft bis zum 29. November 2020, 20.00 Uhr.
– Teilnahmeberechtigt sind nur User aus Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind.
– Die GewinnerInnen werden per Los ermittelt und via Message verständigt.
– Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.
– Es wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
# Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen!
# Mehr Gewinnspiele im Blog!
# Mehr Berichte über die Werner-Rennen im Blog!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare