Bergedorf, Rund ums Buch, Buch, Krimi, neuerscheinungen, Verlag, Kooperationen, Thriller, regionale Autoren, Buchaktionen, Gewinnspiele, HeidivomLande, Bergedorfer Blog, News, Tipps, Insiderwissen, Wolfgang Ising, Spiegel Bestseller, Für immer im Kopf, Erlebnisse eines Feuerwehrmannes, Buch, Geschichte über Feuerwehreinsätze, Feuerwehr
FÜR IMMER IM KOPF
Schockierende und berührende Erlebnisse eines Feuerwehrmannes –
24 Einsätze der besonderen Art

272 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-538-0 | 9,99 EUR (D)
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2016
Bestellen

»Es gibt Einsätze, die wirken sehr lange nach. Einige sogar ein Leben lang. Aber irgendwie muss man damit klarkommen.«

Der Bergedorfer Autor Wolfgang Ising, 38 Jahre Einsatzdienst bei der Feuerwehr, nimmt den Leser mit in eine unbekannte Welt und schildert das, was er selbst erlebt und empfunden hat, bis ins kleinste Detail. Knallhart und ohne Tabus. Eine echte Herausforderung für die Sinne.

Für immer im Kopf – Inhalt:

Feuerwehrmann ist kein Beruf, es ist eine Berufung. Feuerwehrmann sein heißt: Menschen retten, ihr Hab und Gut schützen, helfen, wo Hilfe benötigt wird. Eigentlich ein toller Job. Feuerwehrmann sein heißt aber auch: Dinge sehen, die man eigentlich lieber nicht sehen möchte. Menschliches Leid aus nächster Nähe miterleben.

Oft unter widrigen Bedingungen arbeiten und manchmal selbst in Situationen geraten, in denen man dem Tod ins Auge sieht. Eine Aufgabe, die nicht immer leicht zu bewältigen ist und die eine starke Persönlichkeit voraussetzt. Und Feuerwehrmann sein heißt: Nicht enden wollende Dienstschichten, in denen manchmal stundenlange trügerische Ruhe herrscht und wo dann von einer Sekunde auf die andere plötzlich ein Schreckensszenario über die Einsatzkräfte hereinbricht. Das sind die Einsätze, die einem alles
abverlangen und die dann manchmal eben auch ihre Spuren auf den Seelen und in den Köpfen der Helfer hinterlassen.

Möchtet ihr wissen, was bei einem Feuerwehreinsatz wirklich passiert? Welchen Anblicken, Geräuschen und Gerüchen Feuerwehrleute an Einsatzstellen ausgesetzt sind? Was sie empfinden, wenn vor ihren Augen jemand bei lebendigem Leib verbrennt oder wenn sie ein totes Kind im Arm halten? Einblicke, die euch kein Reporter auf der Welt vermitteln könnte, weil niemand so dicht am Geschehen ist wie die Helfer selbst.

Begleitet deshalb den Feuerwehrmann Wolfgang Ising bei 24 außergewöhnlichen Einsätzen, an denen er während seiner 38-jährigen Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr beteiligt war. Taucht ein in eine für die meisten von uns fremde Welt, und erlebe hautnah und authentisch mit, was dem Normalbürger in der Regel verborgen bleibt.

Für immer im Kopf – Autor:

Bergedorf, Rund ums Buch, Buch, Krimi, neuerscheinungen, Verlag, Kooperationen, Thriller, regionale Autoren, Buchaktionen, Gewinnspiele, HeidivomLande, Bergedorfer Blog, News, Tipps, Insiderwissen, Wolfgang Ising, Spiegel Bestseller, Für immer im Kopf, Erlebnisse eines Feuerwehrmannes, Buch, Geschichte über Feuerwehreinsätze, FeuerwehrWOLFGANG ISING, geboren 1950, ging nach einer abgeschlossenen Handwerkslehre zur Berufsfeuerwehr. Bei einer großen norddeutschen Feuerwehr verrichtete er seinen Dienst an acht verschiedenen Feuer- und Rettungswachen. Nach 38 Jahren Einsatzdienst fasste er seine gravierendsten Erlebnisse in diesem Buch zusammen. Heute arbeitet er freiberuflich für die Feuerwehrakademie in seiner Heimatstadt Hamburg.

Für immer im Kopf – Interview:

Ich habe mich mit Wolfgang Ising unterhalten und er hat mir wichtige Eindrücke mitgeteilt über seine Einsätze, warum er trotzdem ruhig schläft und darüber, was junge Leute für diesen Beruf mitbringen sollten. Darüber werde ich in den nächsten Wochen berichten, wenn ich die erste Hälfte seines Buches gelesen habe.

»Dieser Job ist nichts für Zartbesaitete«

Wolfgang Ising steht aber jetzt schon gerne für Interviews, Drehs und Hintergrundgespräche zur Verfügung! Bei Interesse kontaktiert mich gerne, dann leite ich es entsprechend weiter.

Der Autor war schon bei Bärbel Schäfer im hr3 Sonntagstalk, beim SWR1 und MDR um 4 im Gespräch und hat über seinen Spiegel-Bestseller berichtet. Klickt die Links an. Eure HeidivomLande (Bildrechte: Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag)

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare