Bergedorf, Krise, Tabakindustrie, Hauni, Gesundheitstrend, Personalentlassungen, Hauni WerkeHallo liebe Leser,
der zunehmende Gesundheitstrend in westlichen Ländern führt dazu, dass bei den Hauni-Werken in Bergedorf jetzt bis zu 500 Mitarbeiter gehen müssen. Damit fällt jeder 4. Arbeitsplatz weg. Wann die Mitarbeiter betriebsbedingte Kündigungen erhalten sollen, steht noch nicht fest. Weitere Informationen findet ihr bei der Bergedorfer Zeitung online. Die Tabak-Industrie steckt also in einer fetten Krise, wie ihr hier online lesen könnt. Eure HeidivomLande

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare