HeidivomLande, Bergedorf, der Bergedorfer Blog, Blogger, regionale Tipps, Veranstaltungen, Kultur, Musik, Events, Interviews, Krimi, Thriller, Touristeninformation, Spekastaff, Vertonung Blogbeiträge, Bloggerin

Hallo liebe Leser,
im letzten Jahr habe ich bereits bei dem Wettbewerb von Speakstaff mitgemacht, aber unter 500 Bloggern wurden nur 30 Bewerber für die Vertonung eines Blog-Beitrages ausgewählt. Das ist natürlich nicht viel. In diesem Jahr erhöhen sich die Chancen …

Blog-Beiträge vertonen

Diese E-Mail erreichte mich vor ein paar Tagen:

„Hallo Heidi,
vor etwa einem Jahr habe ich dir und vielen weiteren Bloggern schon einmal geschrieben – mit dem Angebot, einen deiner Blog-Beiträge kostenlos zu vertonen. Für manche war das natürlich nichts, da sie sich stark mit Mode und vielen Bildern oder Inhalten beschäftigen, die nicht zur Vertonung geeignet sind.

Etwa 500 andere Blogger fanden die Idee jedoch klasse und haben uns tolle Blog-Posts eingesendet. Es war sehr schwierig, diese auf maximal 30 zu beschränken – also haben wir uns dafür entschieden, 50 Inhalte zu vertonen.

Für 2016 haben wir beschlossen, das gleiche Angebot einfach nochmal zu machen. In einem Jahr kann schließlich viel geschrieben werden, und sicher hast auch du den einen oder anderen interessanten Beitrag in deinem Blog, den man vertonen könnte.“

Auf Kanälen publizieren

„Wenn du also (wieder) Lust darauf hast, dann schick uns gerne einen neuen Beitrag. Wenn er in die engere Auswahl kommt, vertonen und publizieren wir ihn auf vielen Kanälen.

Beiträge einreichen

„Wenn das für dich gut klingt, sende mir über dieses Formular einen Link zu einem deiner besten Beiträge. Ich werde ihn mir dann ansehen und dir mitteilen, ob er zum Vorlesen geeignet ist. Wenn ich insgesamt mehr als 30 Posts zugesendet bekomme, werden wir im Team uns über die Auswahl der besten 30 Themen beraten. Und nun aber los: Reiche deinen besten Beitrag ein und benutze dazu dieses Formular. Mit den besten Grüßen – Albert & das gesamte SpeakStaff Team“

Ich habe natürlich! das Formular ausgefüllt, konnte aber jetzt schon nur noch zwei Beiträge einreichen, denn Speakstaff hat bereits so viele Einsendungen erhalten und es begrenzt. Drückt mir die Daumen! Eue HeidivomLande

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare