Stahlzeit, Rammstein-Tribute-Band, Covern, Live, Konzert, Werner - Das Rennen 2018, Rammstein, Tribute, Pyrotechnik, spektakuläre Bühnenshow, Sänger Heli Reißenweber, Sänger, Frontmann, Bühnenshow, Hartenholm, Norddeutschland

Werner-Fans konnten in Hartenholm die Sonne beim Live-Konzert von Stahlzeit brennen sehen!

 
Hey Folks,
stellt euch einfach mal vor: Feuer frei für ein kochendheißes Schmoren im Kochtopf. Abend für Abend bringen STAHLZEIT – die erfolgreichste Rammstein-Tribute-Band Deutschlands – eine Liveshow zum Leben, die dem Original in puncto Aufwand in nichts nachsteht, inklusive einer ebenso kompromisslosen wie spektakulären Pyro-Show.

Von diesem visuellen Eindruck konnten sich die Werner-Fans beim Live-Konzert der spektakulärsten Rammstein-Coverband am Wochenende auf dem Festivalgelände in Hartenholm selbst überzeugen. Eingebettet in ein Hitfeuerwerk aus RAMMSTEIN-Songs aller Schaffensphasen gab es die explosive Inszenierung für eine gute Stunde auf der Bühne, denn STAHLZEIT war extra kilometerweit angereist, um im hohen Norden zu spielen. Mehr dazu hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg


 
Stahlzeit, Rammstein-Tribute-Band, Covern, Live, Konzert, Werner - Das Rennen 2018, Rammstein, Tribute, Pyrotechnik, spektakuläre Bühnenshow, Sänger Heli Reißenweber, Sänger, Frontmann, Bühnenshow, Hartenholm, Norddeutschland
Frontmann Heli Reißenweber in Aktion beim Lied „Mein Teil“.
 

STAHLZEIT – meistgebuchte Rammstein-Tribute Show.

Rammstein hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke. Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen STAHLZEIT im Takt dieses musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.
 
Stahlzeit, Rammstein-Tribute-Band, Covern, Live, Konzert, Werner - Das Rennen 2018, Rammstein, Tribute, Pyrotechnik, spektakuläre Bühnenshow, Sänger Heli Reißenweber, Sänger, Frontmann, Bühnenshow, Hartenholm, Norddeutschland
Wenn dem Gitarristen Mike Sitzmann bei der Pyro-Show heiß wird.
 
STAHLZEIT wurde 2005 gegründet. Sänger und Frontmann ist Heli Reißenweber, der in Sachen Aussehen, Stimme und Performance verblüffende Ähnlichkeit mit Till Lindemann von Rammstein besitzt. Die Band covert ausschließlich Lieder der Berliner NDH-Band Rammstein. Auch Bühnenshow, Pyrotechnik, Kostüme und Bühnendekoration ähneln der von Rammstein. Mehrere Trucks und Nightliner rollen europaweit mit der gigantischen Produktion von STAHLZEIT durch die Lande. Über 80 Shows absolviert die Band jährlich, mit riesigen Bühnenventilatoren, beweglichen Lichttraversen und Hebebühnen, dazu ein bombastischer Sound, der sich mit jedem Dezibel nach dem Ausmaß der charakterstarken Rammstein Gigantomanie anfühlt.
 
Stahlzeit, Rammstein-Tribute-Band, Covern, Live, Konzert, Werner - Das Rennen 2018, Rammstein, Tribute, Pyrotechnik, spektakuläre Bühnenshow, Sänger Heli Reißenweber, Sänger, Frontmann, Bühnenshow, Hartenholm, Norddeutschland
Beide an der Gitarre bei STAHLZEIT: Mike mit seinem Vater Matthias.
 
Die Songauswahl wird stets aktualisiert. „Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmäßig weiter“, so Reißenweber. „All die ganz großen Rammstein-Hits sind natürlich ein permanenter Bestandteil unserer Show.
Und wir haben auch ganz neue Songs und Show-Elemente im Programm.“
 
Stahlzeit, Rammstein-Tribute-Band, Covern, Live, Konzert, Werner - Das Rennen 2018, Rammstein, Tribute, Pyrotechnik, spektakuläre Bühnenshow, Sänger Heli Reißenweber, Sänger, Frontmann, Bühnenshow, Hartenholm, Norddeutschland
Beherrscht den E-Bass perfekt: Bora Öksüz.
 

STAHLZEIT fackelte beim Werner – Das Rennen 2018

Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fuhr den Besuchern während der rund einstündigen Show durch Mark und Bein. Für die Fans ein gigantisches und einzigartiges Live-Erlebnis, auch wenn die Song-Setlist und die Pyroshow ein wenig abgespeckt wurde.

Bei Benzin wurden meterhohe Flammen bis kurz unter die Decke geschossen und bengalische Feuer ließen die Bühne rot erleuchten. Bei dem Lied „Mein Teil“ jagte Heli, in einem Metzgeroutfit gekleidet, Keyboarder Ron quer über die Bühne. Das Mikrofon war dafür zusätzlich mit einem Messer ausgestattet. Gegen Ende des Liedes landete Ron in einem großen Topf und es wurde, wie es auch bei Rammstein üblich ist, mit einem Flammenwerfer auf den Topf geschossen. Das Publikum sang textsicher bei „Sonne, Engel oder Du Hast“ mit und sorgte für großartige Stimmung.
 
Stahlzeit, Rammstein-Tribute-Band, Covern, Live, Konzert, Werner - Das Rennen 2018, Rammstein, Tribute, Pyrotechnik, spektakuläre Bühnenshow, Sänger Heli Reißenweber, Sänger, Frontmann, Bühnenshow, Hartenholm, Norddeutschland
 
Bevor es mit der Bühnenshow allerdings soweit war, durfte ich mich exklusiv mit den sechs Jungs im Interview unterhalten und Autogramme auf meinem mitgebrachten Hackebeil für die Leser meines Blogs abstauben. Seht selbst:
 

 

# Mehr zur Band STAHLZEIT im Web (klick)
# Mehr Musik & Konzerte im Blog (klick)
 
Ich habe STAHLZEIT zum ersten Mal live erlebt und kann nur sagen, es war ganz großes Kino. Ab dem kommenden Januar startet übrigens die neue STAHLZEIT SCHUTT + ASCHE TOUR 2019.

 
Eure HEIDI VOM LANDE
 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare