Verteilerkasten, historische Motive, Motivsuche, Bergedorf-Süd, Bergedorf, Bergedorf Blog, HEIDI VOM LANDE, Mopo Insider, Sprayer, Vincent Schulze, Stadtteilnachrichten

Tolle Projekte wurden erfolgreich umgesetzt!

Foto: Steg Hamburg
 
Hallo liebe Leser,
das RISE-Fördergebiet Bergedorf-Süd und die Betreuung durch die Gebietsentwicklung enden mit Jahresablauf 2020. Wie kann das Erreichte fortgeführt werden und welche Projekte und Maßnahmen sollten noch hinzukommen? Diese Fragen möchte das Gebietsmanagement mit allen Interessierten diskutieren.

Und damit haben wir es gemeinsam in der Hand, unseren besonderen Stadtteil von Hamburg Bergedorf mit seiner Vielfalt, der Fülle unterschiedlicher Strukturen, der Mischung aus Gewerbe und Wohnen und den interessanten Menschen weiterhin zu gestalten. Mehr dazu hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Bergedorf, Bergedorf-Süd, Kultlokale, Geschichtstreff, Easy, Belami, Virus, La Mirage, Virus-Bomber, HeidivomLande, Blog, Geschichts- und Kultur-AG
Die erste Veranstaltung der Geschichts- und Kultur-AG Bergedorf-Süd war bereits ein voller Erfolg und viele interessante Treffen folgten.
 

Es ist besonders – das Gebiet Bergedorf-Süd!

Bergedorf-Süd umfasst einen Teil der historischen City rund ums Sachsentor, zahlreiche Geschäfts- und Bürohäuser beidseitig der Bergedorfer Straße, sehr unterschiedliche Wohngebiete und Gewerbestandorte in Hinterhöfen. Neben Gebäuden aus den 1920er, 1930er Jahren und Nachkriegsbebauung der 1950er, 1960er, 1970er und 1980er Jahre prägen insbesondere die gründerzeitlichen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert das Gebiet.

Das Fördergebiet erstreckt sich von der Bergedorfer Schlossstraße im Norden, über die Chrysanderstraße bis zur Wentorfer Straße, verläuft weiter im Osten über die sehr dominante Kreuzung Bergedorfer Straße/Mohnhof/Am Brink und umfasst zudem das Wohngebiet zwischen der Holtenklinker Straße und dem Brookdeich. Im Südwesten bildet im weiteren Verlauf die Grünfläche südlich der Straße Am Hohen Steege und im Westen der Schleusengraben die Grenze.

In Bergedorf-Süd leben knapp 5.000 Menschen und hier befinden sich zahlreiche Gewerbe- und Einzelhandelsbetriebe sowie soziale Einrichtungen und vieles mehr.
 
Heidi vom Lande, Blog, Der Blog aus und für Bergedorf, Hamburg, Bergedorf erleben, regionale Tipps, Veranstaltungen, Kultur, Kunst, Musik, Mode, Restaurant, Gaststätten, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, Info, Konzert, Literatur, Lesung, Bar, Kneipe, Tourismus, Shopping, Veranstaltungshighlight, Tauschkiste Bergedorf-Süd
Die mit Erfolg aufgestellte Tauschkiste Am Brink macht es möglich: Jeder kann etwas reinlegen oder mitnehmen.
 

Weiterhin Gebietsentwicklung in Bergedorf-Süd?

Nach dem Auslaufen der RISE-Förderung (Rahmenprogramm Integrierte Stadtteil-Entwicklung) sollen die erfolgreichen Projekte und Prozesse fortgeführt werden.

Aktivieren, Beteiligen und Vernetzen, all dies soll auch weiterhin geschehen –  hierzu braucht es aktive Akteure: Vereine, Verbände, Unternehmen und auch Einzelpersonen, die sich gerne für Bergedorf-Süd einbringen möchten.

Ob bereits engagiert oder „nur“ interressiert, ob zum Thema Sachsentor, Kunst oder Musik, das Gebietsmanagement (bestehend aus dem Gebietsentwickler der steg Hamburg und der Gebietskoordinatorin des Bezirksamtes) lädt alle Bergedorferinnen und Bergedorfer herzlich zu einem gemeinsamen Workshop ein.

Lasst uns gemeinsam auch nach 2020 etwas bewegen – für einen Stadtteil, der so viel Charme hat! Eure HEIDI VOM LANDE
 

WORKSHOP
29. August 2019, 18:30 Uhr
Willers’sche KATE, Neuer Weg 28, 21029 Hamburg

 
Um eine kurze Anmeldung unter 040-807911040 bis zum 27. August wird gebeten. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.
 
LINKS ZUM ARTIKEL:
# Wirklich alles über Bergedorf-Süd. Mehr geht nicht!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!
 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare