Svende Merian, Autorin, Der Tod des Märchenprinzen, Die kleine Stadt zieht um, Bergedorf, Kultroman der Frauenbewegung, Schriftstellerin, News, Nachrichten, Veranstaltungstipp

Svende Merian präsentiert das Hamburg-Wetter-Märchen im Popup-Store im schönen Bergedorf.

 
Hallo liebe Leser!
„Der Tod des Märchenprinzen“ der Hamburgerin Svende Merian ist eine Milieustudie mit autobiografischen Zügen, die studentisches Leben und politische Aktivitäten der 70er Jahre aufs Korn nimmt. Im Umfeld der bundesdeutschen Friedens-, Frauen- und Anti-AKW-Bewegung, in dem der Roman spielt, hat er weite Verbreitung gefunden und sich zum Bestseller in der alternativen Szene entwickelt.

Seit fast vierzig Jahren gibt es ein weiteres Werk der Schriftstellerin, welches es als Bilderbuch noch nicht gegeben hat – bis jetzt! Zusammen mit Bergedorfer Kindern und dem Illustrator Andreas Röckener ist das Hamburg-Wetter-Märchen „Die kleine Stadt zieht um“ nun bebildert und als Medium der Kinderliteratur fertiggestellt worden.

Den großen Moment der Buchpräsentation widmet Svende vorwiegend den kleinen Besuchern, denn jedes Kind bekommt ein Buch geschenkt. Alles dazu hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Das Märchen „Die kleine Stadt zieht um“.

Als Svende Merian vor fast vierzig Jahren dieses Märchen schreibt, haben wir mal wieder einen ziemlich kühlen Sommer in Hamburg mit vielen Regentagen. Da hat die Autorin die Idee, eine Geschichte zu schreiben von einer kleinen Stadt, die zusammenbleiben will und gemeinsam besseres Wetter sucht.

Sie liest das Märchen erst ihren Freunden und dann an Schulen vor. So entsteht ein reger Gedankenaustausch über andere Länder, deren Flora und Fauna, Sprachen und Gerichte.

Die Schriftstellerin veröffentlicht zwischen 1980 und 2018 diverse andere Werke – „Die kleine Stadt zieht um“ wird im Abendblatt abgedruckt, auf 90,3 gesendet, im Luchterhand Verlag in einem Roman eingebettet gedruckt und immer wieder im Unterricht an Schulen eingesetzt.

Im Hinterkopf aber bleibt der Wunsch, dass das Märchen irgendwann mit Bildern von Kindern als kleines Buch erscheint. Svende möchte auf liebevolle und auch lustige Art und Weise berichten, warum sie so gerne in Hamburg lebt.

Um das zu zeigen, helfen viele Bilder von Schülerinnen und Schülern der dritten Klassen der Schule Sander Straße, der Katholischen Schule Bergedorf sowie vom Illustrator und Autor Andreas Röckener. Einige Bilder sind bei einer Kreativwerkstatt von Kindern in einem leer stehenden Geschäft im Sachsentor gemalt worden.

Das ganze Projekt hat das Stadtteilbüro Bergedorf-Süd möglich gemacht. Die Auflage liegt derzeit bei 1.000 Stück. Da das Buch mit Ausnahme einer Spende der Familie Solscher vollständig über Mittel der Städtebauförderung (RISE-Mittel) finanziert wurde, wird es umsonst erhältlich sein.
 
Svende Merian, Autorin, Der Tod des Märchenprinzen, Die kleine Stadt zieht um, Bergedorf, Kultroman der Frauenbewegung, Schriftstellerin, News, Nachrichten, Veranstaltungstipp
Gerne können Kinder in Schulen, Kitas und Kirchengemeinden an dem bislang unvollendeten Kapitel „Die Tierschule“ weiterschreiben.
 

Die Schriftstellerin Svende Merian aus Hamburg.

Svende Merian studierte u. a. Geschichte, Germanistik und Pädagogik. Sie erlangte in den 1980er Jahren Bekanntheit mit ihrem zunächst im Buntbuch-Verlag, später bei Rowohlt erschienenen Debüt-Roman „Der Tod des Märchenprinzen“. Weitere Werke sind u.a.: Von Frauen & anderen Menschen, Mutterkreuz, Der Mann aus Zucker, Vaters Hände, Sehnsucht hat lange Beine, Die Zauberflasche (mit Diana Radaviciute), Das bleibt unter uns (mit Helga Rosenstock), Ach, hätt‘ ich genommen den König Drosselbart.
 
Svende Merian, Autorin, Der Tod des Märchenprinzen, Die kleine Stadt zieht um, Bergedorf, Kultroman der Frauenbewegung, Schriftstellerin, News, Nachrichten, Veranstaltungstipp
Einige Bilder im Märchenbuch „Die kleine Stadt zieht um“ können von Kindern noch ausgemalt werden.
 
Feiert mit der Autorin Svende Merian den Meilenstein der Buchveröffentlichung im Popup-Store in Hamburg Bergedorf und sichert euch ein Exemplar zum Lesen, zum Weitermalen der Bilder und eventuell sogar zum Weiterschreiben der Geschichte. EURE HEIDI VOM LANDE
 
 
Buchveröffentlichung
Die kleine Stadt zieht um
19. Oktober, 11.00 Uhr
bei Kakao und Keksen
im Popup-Store, Sachsentor 50
21029 Hamburg-Bergedorf

 
LINKS ZUM ARTIKEL:
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare