Jan Krimson, Stadtteilbüro, Bergedorf-Süd, Hamburg, RISE-Fördergebiet, Projektarbeit, Bilanzierung, Projekte, Stadtteilentwicklung, Nachrichten

Jan Krimson: Ein bekanntes Gesicht im Bereich Projektentwicklung in Bergedorf-Süd.

 
Hallo liebe Bergedorfer,
seit 2012 hat der Gebietsentwickler (steg Hamburg mbH) zahlreiche Maßnahmen im Stadtgebiet Bergedorf-Süd begleitet. Er hat die Beteiligung der Bewohnerschaft organisiert und Projekte initiiert. Das Stadtteilbüro in der Bergedorfer Straße 158 ist ein beliebter Anlaufpunkt für Fragende rund um das Thema Fördergebiet Bergedorf-Süd geworden.

Ende Dezember läuft diese Unterstützung leider aus. Zeit, um im Juni Bilanz zu ziehen. Online und vor Ort kann ab sofort die Arbeit der Gebietsentwicklung bewertet bzw. kommentiert werden. Mehr dazu hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Jan Krimson, Stadtteilbüro, Bergedorf-Süd, Hamburg, RISE-Fördergebiet, Projektarbeit, Bilanzierung, Projekte, Stadtteilentwicklung, Nachrichten
Zeit für Abschied: Jan Krimson ist voraussichtlich bis August nur noch an zwei Tagen in der Woche vor Ort im Stadtteilbüro Bergedorf-Süd. Dort gibt es nun auch gedruckte Bewertungsbögen für die Projekte.
 

Alle „Südler“ sind gefragt!

Seit November 2011 ist Bergedorf-Süd durch das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) gefördert worden.

Ganz tolle Maßnahmen wie beispielsweise die Umgestaltungen der Soltaustraße, Hinterm Graben oder des Poolplatzes, die Neugestaltung von Spielplätzen, die Einführung der neuen Weihnachtsbeleuchtung im Sachsentor, die Sanierung des Vorderhauses der Rudolf-Steiner-Schule, der Umgang mit Leerständen in der Fußgängerzone, die Tauschkiste, das Literaturfrühstück, Straßenfeste und ganz, ganz viele mehr konnten realisiert werden.

Der Gebietsentwickler (steg Hamburg mbH) hat die Umsetzung ab September 2012 begleitet, die Ende Dezember 2020 endet. Nur noch nicht abgeschlossene Projekte werden zu Ende geführt.

Daher soll im Juni 2020 Bilanz gezogen werden unter der Fragestellung: „Was ist im Gebiet alles passiert und welche Auswirkungen hatte der Gebietsentwicklungsprozess auf Bergedorf-Süd“.
 
Jan Krimson, Stadtteilbüro, Bergedorf-Süd, Hamburg, RISE-Fördergebiet, Projektarbeit, Bilanzierung, Projekte, Stadtteilentwicklung, Nachrichten
Zahlreiche Projekte wurden verwirklicht. Zur Veranschaulichung und Bewertung hängen diese an allen Wänden im Stadtteilbüro oder sind online einsehbar.
 

Online-Bilanzierung für Bergedorf-Süd.

Bilanz ziehen werden die steg Hamburg als Gebietsentwickler und das Bezirksamt Bergedorf als Träger von vielen Projekten.

Ganz wichtig ist aber auch die Einschätzung der Bewohner, Gewerbe­treibenden, Kulturschaffenden und allen anderen Akteuren aus dem Gebiet Bergedorf-Süd.

Eure Meinung zum Verlauf der Gebietsentwicklung ist gefragt und erwünscht! Haut in die Tasten oder geht noch einmal ins Stadtteilbüro Bergedorf-Süd zu Jan!

Welche Maßnahmen waren euerer Meinung nach für das Gebiet besonders wichtig? Ist die Umsetzung gelungen?

Es besteht die Möglichkeit, unter dem unten folgenden Link, die Online-Bilanzierung durchzuführen. Daneben besteht unter Einhaltung des empfohlenen Mindestabstands sowie des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes die Alternative, das Stadtteilbüro an der Bergedorfer Straße 158 zu den Sprechstunden Dienstag, 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr sowie Donnerstag, 15.00 – 17.00 Uhr aufzusuchen und die Projekte dort zu bewerten bzw. zu kommentieren.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Link zur Online-Bilanzierung!
# Artikel bequem zum Thema Bergedorf-Süd im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare