The Voice of Germany, Fidi Steinbeck, Team Mark, Mark Forster, Staffel 9, The Voice of Germany-Coaches, Pro 7, TV, Fernsehen, Cello, Hamburg, Bergedorf, Coaches, The Voice 2019, Musikfans, Musik, Musikerin, Finale

Die gebürtige Reinbekerin Fidi Steinbeck trat 2019 im Finale für das Team von Mark Forster an.

(The Voice of Germany, Staffel: 9, Das Halbfinale, Personen: Fidi, Mark Forster, Copyright: SAT.1/ProSieben/André Kowalski)
 
Hallo liebe Leser,
Fidi Steinbeck war Talent in der neunten Staffel der Erfolgsshow „The Voice of Germany“ (TVoG). Mit „Durch den Sturm“ von Matthias Schweighöfer sang sie sich ins Team Mark und veröffentlichte danach mit dem sympathischen Coach die Single „Warte mal“.

Doch was passiert eigentlich, nachdem die letzte Folge im TV abgedreht ist? Die HEIDI VOM LANDE-Redaktion hat im Telefon-Interview alles über Fidis musikalische Karriere und ihren neuen Song „Vermissung“ erfahren, der am Freitag veröffentlicht wird. Mehr dazu hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
The Voice of Germany, Fidi Steinbeck, Team Mark, Mark Foster, Staffel 9, The Voice of Germany-Coaches, Pro 7, TV, Fernsehen, Cello, Hamburg, Bergedorf, Coaches, The Voice 2019, Musikfans, Musik, Musikerin
Die Hamburger Singer-Songwriterin mit Herz: Fidi Steinbeck (Foto: Ole Jacobsen).
 

Im Interview mit der Singer-Songwriterin Fidi Steinbeck.

Fidi, wie ist es dir nach The Voice of Germany ergangen und hat sich dadurch etwas in deinem Leben verändert?
„Ich habe eine wahnsinnig aufregende und große Arena-Tour mit toller Band und Crew hinter mir. Dadurch konnte ich mir meinen lang ersehnten Wunsch, einmal eine Tour im Nightliner zu verbringen, erfüllen. Das war großartig.

Natürlich habe ich durch TVoG auch ein größeres Publikum für mich gewinnen können. Ich bin durch die Erfahrung viel mutiger geworden und glaube mehr an mich selbst und meine Träume.“
 
Fidi, wie war es denn mit dem Popstar Mark Forster?
„Die Zusammenarbeit mit Mark war sehr inspirierend und lustig. Ich habe viel aus der gemeinsamen Zeit mitnehmen können und zusammen mit seinem Produzenten Daniel Nitt sowie dem Gesangscoach Tina Frank (Co-Sängerin von Oli P. in dessen dritter Single, einer gerappten Coverversion des Hits „Flugzeuge im Bauch“ von Herbert Grönemeyer) hatte ich ein ganz tolles Team an meiner Seite.

Der Song von Mark und mir ist gut beim Publikum angekommen und hat aktuell über 1 Million Streams auf Spotify.“
 
Fidi, hast du noch Kontakt mit deinen ehemaligen Mitstreitern oder hört das mit der Zeit auf?
„Am meisten bin ich mit meinen Tour-Kollege/innen Freschta, Lucas, Erwin, Mariel und Claudia in Verbindung. Aber auch mit Lukas Linder, der mein Battlepartner war und mittlerweile ein guter Freund geworden ist.

Wir telefonieren regelmäßig und haben erst vor Kurzem ein gemeinsames Cover des Songs „Du bist das Licht“ von Gregor Meyle auf YouTube veröffentlicht.“
 
The Voice of Germany, Fidi Steinbeck, Team Mark, Mark Forster, Staffel 9, The Voice of Germany-Coaches, Pro 7, TV, Fernsehen, Cello, Hamburg, Bergedorf, Coaches, The Voice 2019, Musikfans, Musik, Musikerin
Das Booking für Fidi hat sich nach TVOG verändert und es ist viel leichter geworden, Konzerte bundesweit zu planen – wäre da nicht Corona (Foto: Ole Jacobsen).
 
Fidi, wie ist deine Erfahrung mit Streaming-Auftritten während der Corona-Krise?
„Ich habe erst ein Streaming-Konzert gespielt und werde am 13. Juni um 20:00 Uhr das zweite auf meinem Facebook-Kanal geben. Ich wäre da eigentlich beim Juniton-Musikfestival in Syrau aufgetreten. Da das Corona-bedingt nicht stattfinden kann, haben die Veranstalter es ins Internet verlegt.

Die etwas schönere Art im Vergleich zum Streaming-Konzert war wohl mein Konzert im Autokino, da – auch wenn in PKWs – man sein Publikum trotzdem direkt vor sich hat und man ganz anders miteinander agieren kann.“
 
Fidi, du hast während des Lockdowns sehr viele persönliche Geschichten erfahren?
„Ja, denn durch die Zusammenarbeit mit der Plattform „Sofa Concerts“ habe ich unzählige Musikbotschaften mit persönlichem Videogruß an ganz viele Familienangehörige oder Freunde erstellt, die sich wegen Corona nicht mehr persönlich treffen konnten.

Eine Geschichte war dabei, die hat mich besonders berührt und mich zu meinem neuen Song „Vermissung“ inspiriert.“
 
The Voice of Germany, Fidi Steinbeck, Team Mark, Mark Forster, Staffel 9, The Voice of Germany-Coaches, Pro 7, TV, Fernsehen, Cello, Hamburg, Bergedorf, Coaches, The Voice 2019, Musikfans, Musik, Musikerin
Fidi Steinbeck erzählt eine Liebesgeschichte voller Sehnsucht und „Vermissung“. Der Song wird ab Freitag auf allen gängigen Musikplattformen veröffentlicht.
 
Fidi, worum geht es in deinem neuen Song „Vermissung“?
Der Song basiert auf einer „wahren Story“ und dreht sich um ein Paar, das eine Fernbeziehung führt und ein Zusammenziehen durch Corona verschieben muss. „Wenn ich grad nicht bei dir sein kann“ – dieses Gefühl kennen wir wahrscheinlich alle sehr gut.

„Vermissung“ ist eine poppige Klavierballade, in dem natürlich auch mein Cello ein „zu Hause“ gefunden hat.“
 
Fidi Steinbeck
Vermissung
Ab Freitag, 12.6.2020
zum Stream und Download

 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Zum Song „Vermissung“ von Fidi Steinbeck!
# Erfolgsgeschichte von Fidi Steinbeck im Blog lesen!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare