Walross, Engel, Skulpturen, Malen, öffentlicher Raum, Zeichnen, Stadtteilzeichner, Bergedorf, Hamburg, Andrea Purk

Auf Spurensuche nach Walross, Engel, Kaiser und anderen Gestalten.

Beispielfoto: Pixabay
 
Hallo liebe Leser,
da wir uns in den nächsten Monaten wohl eher draußen, allein oder maximal zu zweit aufhalten können, haben die Urban Sketchers intensiv über attraktive Orte und Motive in Bergedorf und der Umgebung zum Zeichnen nachgedacht.

Welche Idee dabei entstanden ist, das erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Walross, Engel, Skulpturen, Malen, öffentlicher Raum, Zeichnen, Stadtteilzeichner, Bergedorf, Hamburg, Andrea Purk
Beispielfoto: Pixabay
 

Bezirk Bergedorf: „Kunst im öffentlichen Raum“.

Der Hamburger Bezirk Bergedorf bietet jede Menge „Kunst im öffentlichen Raum“.

Was einem da alles in den Parks, auf Straßen oder Plätzen begegnet: von abstrakten bildhauerischen Werken, über Denkmäler, historische Persönlichkeiten, Engelsfiguren, bis hin zum Riesen-Walross.

Sogar eine SkulpturenLandschaft, ein Kunstprojekt mit nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern, gibt es mitten in Bergedorf. Entlang eines zirka zwei Kilometer langen Wanderweges stehen Skulpturen, Plastiken, Objekte, Installationen und Land-Art im Kontext mit dem Lebensraum und dem Alltag des Menschen.

Wo gibt es das sonst schon? Auch nicht zu vergessen sind die Kunstwerke und Denkmäler in den Vier- und Marschlanden. Ebenso die Gedenkstätte Neuengamme oder die Kirchengebäude, die von Zeichnern näher in Augenschein genommen werden können.

Urban Sketchers schärfen den Blick für die Welt.

Die Urban Sketchers erzählen mit ihren Zeichnungen die Geschichte der Bergedorfer Umgebung und der Orte, an denen sie leben. So könnte auch das Kunstwerk im Kontext mit seiner Umgebung betrachtet und dokumentiert werden.

Skulpturen, die plötzlich auftauchen, so still dastehen und etwas aussagen wollen. Vielleicht genau das passende Thema in dieser für uns eher ruhigen und verlangsamten „Corona-Zeit“?

Die Initiatorin, Andrea Purk, möchte dieses Motto deshalb auch gleich auf zwei Monate ausweiten und jeden dazu herzlich einladen.

Wer mag, postet die Zeichnungen bei Instagram mit den Hashtags #skulpturhamburg, #skulpturen, #kunstimöfffentlichenraum, #stadtteilzeichnerbergedorf, #urbansketchers und #zeichnen.

Auf Spurensuche nach Walross, Engel, Kaiser und anderen Gestalten
Kunst im Öffentlichen Raum in Bergedorf
Wann: Donnerstag, 07.01.21 bis 28.02.2021
Uhrzeit: 13:00 – 15:00 Uhr

Die Urban Sketchers sind eine offene Gruppe und freuen sich jederzeit über neue Gesichter. Es braucht sich keiner anzumelden, denn wer Lust und Zeit hat, der kommt einfach dazu.
 
EURE HEIDI VOM LANDE

 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel über die Stadtteilzeichner im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare