Post, Postsendungen, Klau, Diebstahl, Tatverdächtige festgenommen, Bergedorf, LKA, Landeskriminalamt, Kurierfahrer, Subunternehmer, News, Nachrichten, Hamburg

In der Wohnunterkunft Curslack wurden geöffnete Pakete gefunden.

Beispielfoto: Pixabay
 
Hallo liebe Leser,
gleich zwei Tatverdächtige konnten am Donnerstag in der Justus-Brinckmann-Straße in Bergedorf wegen Unterschlagung vorläufig festgenommen werden. Die Mitarbeiter eines für die Post tätigen Subunternehmers stehen unter Verdacht, mehrere Pakete gestohlen zu haben.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Räume des Fahrers und dessen Bruder in der Wohnunterkunft in Curslack hat die Polizei mehrere geöffnete Sendungen entdeckt. Mehr darüber nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Post, Postsendungen, Klau, Diebstahl, Tatverdächtige festgenommen, Bergedorf, LKA, Landeskriminalamt, Kurierfahrer, Subunternehmer, News, Nachrichten, Hamburg
 

In der Justus-Brinckmann-Straße in Bergedorf wurden die Paketzusteller geschnappt!

Polizeibeamte haben gestern Vormittag einen 15- und einen 21-jährigen Montenegriner wegen des Verdachts der Unterschlagung von Postsendungen vorläufig festgenommen.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatte die Post in der Vergangenheit vermehrt das Fehlen von Postsendungen festgestellt und daraufhin für interne Ermittlungen Mitarbeiter der Deutschen Post Sicherheit eingesetzt.

In deren Fokus geriet der Zusteller eines für die Post tätigen Subunternehmers. Als die Mitarbeiter der Deutschen Post Sicherheit gestern den 21-jährigen Fahrer auf dessen Route überprüften, stellten sie in dessen Transporter nicht vorschriftsmäßig ausgelieferte Pakete fest.

Die anschließend verständigten Polizeibeamten nahmen den 21-Jährigen und dessen jüngeren Bruder, der ihn auf der Route begleitet hatte, vorläufig fest und brachten sie zum Polizeikommissariat 43 im Ludwig-Rosenberg-Ring.

Im weiteren Verlauf wurden durch Ermittler des Landeskriminalamts (LKA 173) die von den Tatverdächtigen bewohnten Räume einer in Curslack befindlichen Wohnunterkunft durchsucht. Hier stellten die Beamten weitere Postsendungen, die bereits zum Teil geöffnet worden waren, sicher.

Die beiden Tatverdächtigen wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, beziehungsweise im Fall des 15-Jährigen den Erziehungsberechtigten übergeben.

Die noch andauernden Ermittlungen führt das für die Region Bergedorf zuständige Landeskriminalamt (LKA 173).
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 
(Quelle und tw. Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell)
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel über die Polizeiarbeit im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare