Serrahn, Neugestaltung, Baumbestand gefällt, Plantanen, Neugestaltung Serrahnstraße, Bergedorfer Hafen, Gastrozone, Neuigkeiten, News, Hamburg

Neugestaltung Serrahnstraße: Bau- und Zeitplan präsentiert.

 
Hallo liebe Leser,
in der siebten Beiratssitzung Bergedorf-Serrahn wurde vom Bezirksamt, dem Fachamt Management des öffentlichen Raums, die Ausführungsplanung für die Umgestaltung der Serrahnstraße vorgestellt. Diese befindet sich situiert am Serrahn zwischen dem Bahnhof und der Alten Holstenstraße.

Die Leitidee ist die Schaffung einer Serrahnpromenade mit maritimen Hafencharakter und starkem Wasserbezug. Der Baubeginn ist für Mitte / Ende August vorgesehen. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Serrahn, Fördergebiet, Bergedorf, Hamburg, Umgestaltung Serrahnstraße, Hafenkran, Beirat, Sitzung
Die Prüfung durch einen Gutachter hat ergeben: Statt der ehemaligen Platanen sind Felsenbirnen geeigneter.
 

Siegerentwurf von Ando Yoo Landschaftsarchitektur.

Wesentlicher Bestandteil des Entwurfs aus 2018 ist die Einteilung der Straße in drei Zonen: Außengastronomie entlang der Häuserfront, bezahlfreie Aufenthaltsmöglichkeiten direkt an der Wasserkante und die dazwischen liegende Bewegungszone für den Fuß-/ und Radverkehr.

Der Baubeginn für die Neugestaltung der Serrahnstraße ist für Mitte / Ende August dieses Jahres vorgesehen. Ziel ist es, die Baumaßnahmen bis zum Frühjahr 2022 abzuschließen.

Die Straße wird während der Baumaßnahme zu Fuß passierbar sein. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt. Für die Anlieger wird stets der Zugang zu ihren Gebäuden ermöglicht und die Wegeführung dem Baufortschritt entsprechend angepasst.

Für die ansässigen Gastronomen wird es eine gesonderte Information vor Ort geben. Das Bezirksamt wird auf die Anlieger zukommen, um mit ihnen Vorgehen und Sondernutzung der Außenflächen zu besprechen.

Die Flächen zwischen den Bäumen sollen grundsätzlich nutzbar sein, da die Längsstreifen dort nicht weiter bebaut und so mit Tischen und Stühlen versehen werden können.

Der historische Hafenkran wird weiterhin erhalten bleiben, aber konkrete Vorstellungen sind noch zu erarbeiten. Im Moment ist um die Konstruktion herum eine Hervorhebung und Andeutung eines Platzes vorgesehen.

Ob die neue Pflasterung der Alten Holstenstraße auch für die Serrahnstraße übernommen wird, steht noch nicht fest. Ein späterer Wettbewerb soll dieses entscheiden.

Die vollständige Präsentation mit weiteren Informationen zur Ausführungsplanung findet ihr hier (klick).
 
Nächster Termin Beirat: Montag, 30. August 2021 um 18 Uhr.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Mehr Artikel zum Thema Serrahn im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare