Kultur, Stadtteilkultur, Bergedorf, Hamburg, Förderung kultureller Projekte, Bezirksamt Bergedorf, kulturelles Leben, Stadtteilimage

Bezirksamt und Kulturausschuss Bergedorf haben einen Projektfond ins Leben gerufen.

 
Hey Folks,
der Kulturausschuss und das Bezirksamt Bergedorf möchten die Stadtteilkultur in Zeiten der Pandemie stärken und wiederbeleben. Zu diesem Zweck haben sie den Projektfond Stadtteilkultur entstehen lassen.

Initiativen, Gruppen, Vereine, aber auch Einzelpersonen haben die Möglichkeit, bis zum 09. September 2021 Anträge zur Förderung ihrer Projekte zu stellen. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Kultur, Stadtteilkultur, Bergedorf, Hamburg, Förderung kultureller Projekte, Bezirksamt Bergedorf, kulturelles Leben, Stadtteilimage
Projektförderung: Zum Bereichern des kulturellen und gemeinschaftlichen Lebens, zur Verbesserung des Stadtteilimages sowie zur positiven Stadtteilentwicklung im Bezirk Bergedorf.
 

Veranstaltungen, Kurse, Projekte, Stadtteilfestivals und offene Angebote sind förderungswürdig.

Das breite und vielfältige kulturelle Angebot in den Stadtteilen leistet einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in unserer Stadt Hamburg und fördert die Identifikation der Menschen mit ihrem Umfeld.

Veranstaltungen, Kurse, Projekte, Stadtteilfestivals und offene Angebote sprechen im Sinne eines inklusiven Ansatzes breite Bevölkerungskreise an und bieten sehr vielfältige Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Integration und Teilhabe.

Sie schaffen den Rahmen für einen interkulturellen Dialog und bauen Brücken zwischen den Generationen.

Darum sind die Bewohner des Bezirks Bergedorf herzlich eingeladen, das soziale und kulturelle Gemeinwesen zu gestalten!

Antragsberechtigt sind Vereine, Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen, die möglichst in Kooperation mit lokalen Akteuren ein Projekt durchführen wollen.

Folgende Förderkriterien müssen zur Beantragung erfüllt werden:
✔ Die Kommunikation und Kooperation zwischen unterschiedlichen kulturellen Milieus im Stadtteil wird gefördert und die Teilhabechancen an gemeinsamen kulturellen Aktivitäten erweitert.
✔ Schwellenängste im Umgang und in der Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur werden abgebaut und Anregungen zu eigener kreativer Praxis (z.B. durch die Zusammenarbeit mit Künstlern) gegeben.
✔ Eigenaktivitäten der Menschen im Stadtteil werden im Sinne einer kulturellen Selbstbehauptung unterstützt.
✔ Das Vorhaben richtet sich an die (Stadtteil-) Öffentlichkeit.
 
Dann können zum Beispiel gefördert werden Veranstaltungen (Konzerte, Theater, Lesungen, Ausstellungen, Stadtteilfeste), Projekte und Produktionen, die einen etwas weiteren Zeitrahmen beanspruchen (Veranstaltungsreihen, Videoprojekte, Buch-Produktionen) oder Stadtteil- und bezirksübergreifende Vorhaben (Ringveranstaltungen).
 
Alle weiteren Informationen über die Förderkriterien, den Antragsweg und Formulare findet ihr unter www.hamburg.de/bergedorf/6717560/projektmittel/ im Internet.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Kultursommer Hamburg: Open Air im Biergarten der LOLA Bergedorf!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare