Grünfläche, Bergedorfer Schlosspark, Schloss Bergedorf, Grün, Rollrasen, Bergedorfer Wichtelmarkt, Schlosswiese, Hamburg

Seit dem 1. März können sich neue Interessenten für den Bergedorfer Weihnachtsmarkt melden.

 
Hallo liebe Leser,
für den bisherigen Betreiber des Weihnachtsmarktes in Hamburg-Bergedorf ist der garantierte Zeitraum für die Ausführung dieser Veranstaltung abgelaufen.

Damit startet ab sofort ein neues Verfahren für die Jahre von 2022 bis 2025. Mehr darüber erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Weihnachtsmarkt, Wichtelmarkt, Bergedorf, Hamburg, Bergedorfer, Weihnachten, Weihnachtszeit, Wichteln, Kunsthandwerkermarkt, Bergedorfer Schloss, News, Nachrichten
In vergangenen Jahren: Bergedorfer Wichtelmarkt vor der Schlosskulisse.
 

Neuer Betreiber für Weihnachtsmarkt gesucht!

Von Seiten des Bezirksamtes Bergedorf kann auf einen attraktiven und in Teilen auch außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt, dem sog. Wichtelmarkt, in den vergangenen Jahren zurückgeschaut werden.

Für diesen ist nun ab sofort ein neues Interessenbekundungsverfahren gestartet, an dem Interessierte teilnehmen können. Es richtet sich an all jene Veranstalter:innen, die die festgelegten Bedingungen erfüllen können.

Wesentliche Forderungen sind die Bildung eines Marktschwerpunktes auf der großen Schlosswiese sowie das Angebot eines begleitenden Kulturprogrammes.

Der Weihnachtsmarkt muss barrierefrei gestaltet sein, damit Mitbürger mit Handicap die uneingeschränkte Möglichkeit haben den Markt zu besuchen.

Optional ist ergänzend auch eine Nutzung der Alten Holstenstraße zwischen Johann-Adolf-Hasse-Platz bis hin zur Serrahn-Brücke möglich.

Ferner muss eine jährliche und fachgerechte Wiederherstellung der Schlosswiese mittels Rollrasen geleistet werden.
 
Grünfläche, Bergedorfer Schlosspark, Schloss Bergedorf, Grün, Rollrasen, Bergedorfer Wichtelmarkt, Schlosswiese, Hamburg
Nach dem Weihnachtsmarkt ist die Schlosswiese ziemlich hinüber und muss neu mit Rollrasen ausgelegt werden.
 
In Bergedorf startet das Interessensbekundungsverfahren für den Weihnachtsmarkt auf der Schlosswiese zum 01. März.

Für den bisherigen Betreiber des Weihnachtsmarktes ist der garantierte Zeitraum für die Ausführung dieser Veranstaltung abgelaufen.

Damit startet nun mit sofortiger Wirkung ein neues Interessenbekundungsverfahren für die Jahre von 2022 bis 2025.

Die Bewerbungsfrist endet am 30.04.2022.

Unmittelbar nach dem Ende dieser Frist werden sich Vertreter:innen des Bezirksamtes und der in der Bezirksversammlung vertretenen Fraktionen zusammenfinden, um unter den eingegangen Bewerbungen eine:n geeignete:n Veranstalter:in auszuwählen.

Infos zum Interessenbekundungsverfahren zum Bergedorfer Weihnachtsmarkt findet ihr hier oder unter hamburg.de.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel über den bisherigen Wichtelmarkt in Bergedorf finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin