Tauschkiste, Hamburg, Bergedorf, Am Brink, Polizei, LKA, Brandstiftung, Müllverursacher, News, regionale Nachrichten, Rettungsaktion

Inzwischen ist die Tauschkiste abgerissen und ein Verein hat die neue Trägerschaft übernommen.

 
Hallo liebe Leser,
nach einer intensiven Diskussion anlässlich der Informationsveranstaltung am 24. März 2022 haben sich zahlreiche Anwohner aus Bergedorf-Süd bereit erklärt, die Idee des „Tauschhäuschens“ weiter zu fördern, zu unterstützen und zu betreuen.

Der Verein „Bergedorf-Südblick e.V.“ wird in Nachfolge von Marko Scharlow die offizielle Trägerschaft übernehmen.

Dem Antrag der AfD Fraktion Bergedorf, die Bezirksversammlung möge dazu einen Beschluss fassen, wurde nicht stattgegeben. Mehr erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Tauschkiste, Hamburg, Bergedorf, Am Brink, Polizei, LKA, Brandstiftung, Müllverursacher, News, regionale Nachrichten
Zweimal kam es zu einem Brand in der Tauschkiste in Hamburg-Bergedorf.
 

Die Reste der angezündeten Tauschkiste sind entfernt.

Mitte Februar kam es zum zweiten Brand in der Tauschkiste, die an der B5 in Bergedorf aufgestellt ist. Die alamierte Feuerwehr löschte zwar das Feuer, doch die Hütte wurde komplett zerstört.

Nach diesem Brandanschlag haben den Vereinsvorstand „Bergedorf Südblick e.V.“ jede Menge E-Mails und Anrufe mit dem Angebot der tätigen, aber auch finanziellen Hilfe erreicht, um dieses so wichtige soziale und nachbarschaftliche Projekt zu erhalten.

Der Verein aus Bergedorf-Süd hat jetzt in Nachfolge von Marko Scharlow die offizielle Trägerschaft übernommen und dazu bereits die ersten Schritte unternommen.

Die Reste des alten Tauschhäuschens wurden entfernt und die Antragsunterlagen zur Genehmigung der Neueinrichtung eingeholt.

Zurzeit finden Gespräche mit den am Neubau beteiligten Einzelpersonen und zuständigen Institutionen statt.
 

Antrag von der AfD Fraktion Bergedorf abgelehnt.

Reinhard Krohn, Eugen Seiler, Peter Winkelbach und Herbert Meyer von der AfD Fraktion Bergedorf hatten die Tauschkiste auch als ihr Thema wahrgenommen.

Die Rechtspopulisten stellten einen Antrag zum „Wiederaufbau der Tauschbox am Brink 12“, der in der Bezirksversammlung am 31. März beschlossen werden sollte.

„Dem Antrag konnte nicht entsprochen werden. Hier gilt das Subsidiaritätsprinzip. Außerdem kann keine nicht näher definierte „Nachbarschaft“ per Antrag in die Pflicht genommen werden“, so der Lohbrügger CDU- Bezirksabgeordnete Mathias Zaum.

Subsidiarität ist eine Maxime, die eine größtmögliche Selbstbestimmung und eigene Verantwortung der Bürger in Bergedorf-Süd anstrebt, soweit dies möglich und sinnvoll ist.

Höhere staatliche Institutionen sollten wirklich nur dann regulativ eingreifen, wenn die Möglichkeiten einer kleineren Gruppe allein nicht ausreichen, eine bestimmte Aufgabe zu lösen.

In anderen Worten ausgedrückt: Die Ebene der Regulierungskompetenz sollte immer „so niedrig wie möglich und so hoch wie nötig“ angesiedelt werden.
 
Der Verein „Bergedorf Südblick e.V.“ ist daher die richtige Einheit, um die Aufgabe des Wiederaufbaus zu übernehmen.
 
EURE HEIDI VOM LANDE

 
Verein Bergedorf Südblick e.V.
Soltaustr. 14
Hamburg 21029
info@bergedorf-suedblick.de

 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel zum Thema Tauschkiste im Bergedorfer Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin