Club am Donnerstag, Musik, Konzert, Ryan Tennis, Philadelphia, Singer, Songwriter, Folk, Rock, Soul, Latin Grammy Award, Band El Caribefunk, Bergedorf, Hamburg, Veranstaltungstipp

Ryan Tennis ist mit seiner Mischung aus Folk, Rock und Soul zu Gast im Club am Donnerstag.

Foto: CaD
 
Hey Folks,
der aus Philadelphia, Pennsylvania stammende Songwriter Ryan Tennis kommt mit den Mitgliedern der Latin Grammy Award nominierten Band El Caribefunk auf Europa-Tour, um u.a. sein neues Album „Hey, Rollercoaster“ vorzustellen. Im Club am Donnerstag in Hamburg-Bergedorf macht er am 21. April 2022 Halt.

Angesichts der Kriegs-Geschehnisse in der Welt hat Ryan beschlossen, alle Erlöse aus Album- und Merch-Verkäufen zur Unterstützung der Flüchtlingskrise in Europa zu spenden. Mehr erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Club am Donnerstag, Musik, Konzert, Ryan Tennis, Philadelphia, Singer, Songwriter, Folk, Rock, Soul, Latin Grammy Award, Band El Caribefunk, Bergedorf, Hamburg, Veranstaltungstipp

Ryan Tennis: Atemberaubende Stimme im Gepäck.

Der Anfang ist ganz geschmeidig. Die ersten Klänge springen hin und her im souligen Takt von Akustikgitarre und Schlagzeug. Die dunkle Männerstimme ist robust und warm.

Und so kraftvoll, dass sie die Musik kontrolliert und sich gleichzeitig selbstverständlich mit ihr verbindet. Dann kommt der Text!

I got up, I got off my ass, took a walk down the railroad tracks. I get my rhythm from the stones under the ground. I get my lyrics from the shit, I see around.

Im neuen Song „Alligator“ des amerikanischen Singer-Songwriter Ryan Tennis dauert es keine zwei Minuten, bis ganz unerwartet eine Reihe von Kraftausdrücken fallen.

Und zwar auf so entwaffnende Art und Weise, dass es weder vulgär noch bemüht provokant klingt.

Vielmehr unterstreicht der multiperspektivische Text von Tennis seine inspirierte Haltung und konterkariert die Unbesonnenheit seiner Musik, ohne ihr die Leichtigkeit zu nehmen.

Die Mischung aus Folk, Rock und Soul entzieht sich einer klassischen Kategorisierung, sondern reflektiert die Erfahrungswelt eines echten Kosmopolit. Denn Ryan Tennis ist in den letzten 12 Jahren eigentlich überall gewesen. Und dort auch aufgetreten.

Bis zu 200 Konzerte gibt der gebürtig aus Philadelphia, Pennsylvania stammende Musiker pro Jahr und das auf Bühnen in den USA, Europa, Asien und Australien.

Einen besonderen Bezug hat Tennis allerdings zu Südamerika. Regelmäßig bespielt er den Kontinent zusammen mit der Latin Grammy Award nominierten Band El Caribefunk.

Seine gesammelten Lebens- und Reiseerfahrungen hat Tennis bereits auf drei Alben und drei EPs vertont, zuletzt auf der 2018 erschienen EP Two Days on the Fence.

Die Betriebsamkeit des Amerikaners endet dann natürlich auch nicht mit der für September angekündigten Single Alligator, sondern im Frühjar 2022 gibt es bereits das nächste Album.
 
Also Leute, Schluss mit dem Gammeln auf dem Sofa und rein in den Club am Donnerstag. Gute Musik hören und nette Menschen treffen!
 
EURE HEIDI VOM LANDE

 
Info: Hamburg ist ja noch immer Corona Hotspot – zumindest bis Ende April 2022. Deshalb gilt die 2G-plus-Regelung. Es entfällt dann die Maskenpflicht.
 
Ryan Tennis [USA] 21. April 2022
Club am Donnerstag e.V. (im Happy Billard)
Kurt-A.-Körber-Chaussee 73
Hinterhof 1.Stock
21033 Hamburg-Bergedorf
Einlass 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt 12€
Reservierungen unter info@clubamdonnerstag.com

 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Mega-Monatsende in der LOLA mit OBERLEITNER, FALK, KÜNSTLER und DISCO!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin