Motorrad, Unfall, Biker, Motorradfahrer, Ochsenwerder, Bergedorf, Hamburg, Sperrung Norderdeich, Krankenhaus, News, Nachrichten

Ein 33-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag in Ochsenwerder gegen einen Gliederzug gekracht und schwer verletzt worden.

Beispielfoto
 
Hallo liebe Leser,
am Donnerstagnachmittag gegen 15.49 Uhr kam es in Hamburg auf dem Ochsenwerder Norderdeich zu einem schweren Verkehrsunfall. Wahrscheinlich kam der Biker in einer lang gezogenen Linkskurve von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte mit einem auf ihn zukommenden Gliederzug.

Bis in den Abend war ein Teilstück des Ochsenwerder Norderdeichs für den gesamten Verkehr geperrt. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Motorradfahrer aus Kurve geschleudert.

Gestern Nachmittag ist ein 33-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 47-Jähriger mit einem Lkw Mercedes Actros und angehängtem Tieflader den Ochsenwerder Norderdeich aus Richtung Oortkatenweg in Richtung Heinrich-Osterath-Straße.

Der Biker befuhr in diesem Moment mit seiner Suzuki V-Strom 650 den Ochsenwerder Norderdeich in entgegensetzte Richtung.

Offenbar kam der Motorradfahrer in einer lang gezogenen Linkskurve von seinem Fahrstreifen nach links ab und kollidierte mit dem entgegenkommenden Gliederzug.

Durch den Aufprall und dem daraus folgenden Sturz erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen.

Er wurde unter notärztlicher Begleitung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert und stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte nicht.
 

Unfallbeteiligter mit leichten Schocksymptomen.

Der 47-jährige LKW-Fahrer wurde mit einem leichten Schock von einer Rettungswagen-Besatzung behandelt und ebenfalls einem Krankenhaus zugeführt.

An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Suzuki des 33-Jährigen wurde sichergestellt.

Für die Aufnahme sowie die Rekonstruktion des Unfalls wurde neben einem Sachverständigen auch ein 3 D-Scanner eingesetzt.

Der Ochsenwerder Norderdeich war währenddessen zwischen Wulffsbrücke und Oortkatenweg von 16:00 Uhr bis 20:04 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Spezialisten der Verkehrsdirektion Süd (VD 4) prüfen während der noch andauernden Ermittlungen auch, ob der Motorradfahrer mit nicht angepasster Geschwindigkeit gefahren sein und eventuell die Kurve „geschnitten“ haben könnte.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 
(Quelle: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell)
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel zu Verkehrsunfällen im Bezirk Bergedorf finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin