Klickt die Grafik an!
MOPO 01.06.2015

Hallo liebe Leser,
die Hamburger Morgenpost, kurz MOPO, bringt die Stadt Hamburg und das Umland auf den Punkt. Sieben Tage die Woche. In der letzten Montags-Ausgabe vom 01.06.2015 wurde auf den Seiten 18 und 31 über meinen Blog mit dem Titel „Die Bude der Bergedorf-Bloggerin“ berichtet. Ein sehr gelungenes Foto und die kurzen, prägnanten Texte dazu, haben die Informationen über mich und den Blog auf den Punkt gebracht. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Professionelle Pressemitteilungen sorgen für Aufmerksamkeit. Eine zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit belebt den Marketing-Mix und verbreitet wichtige Neuigkeiten. Wer den Artikel nicht gelesen hat, der gelangt durch einen Klick auf das Bild dorthin. Eure HeidivomLande


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin