Bergedorf, Tauschhütte, Andis Welt, Bergedorf-Süd, Tauschen, Mitnehmen, Gebrauchsgegenstände, HeidivomLande, Blog, NachbarschaftLiebe Nachbarn,
seit dieser Woche hat Bergedorf-Süd seine erste Tauschkiste. Sie steht auf dem Grünstreifen der Straße „Am Brink“ (in der Nähe von Andi´s Welt). Das Prinzip ist ganz einfach: Geben und nehmen. Jeder Mensch kann Dinge in die Tauschkiste hineinstellen und jeder Mensch kann Dinge herausnehmen. Beides geschieht anonym und ohne Geld – alles wird getauscht. Die Eröffnung der Tauschkiste findet morgen, Donnerstag, den 29.10.2015 um 17.30 Uhr, statt. Kommt alle zahlreich vorbei!

Wir alle haben Dinge, die wir nicht mehr brauchen, die aber zu schade sind zum Wegschmeissen – Kinderkleidung vielleicht oder Spielzeug, ein Buch, eine Bluse oder Geschirr. Stellt diese Sachen gern in die Tauschkiste. Jemand anderes braucht sie vielleicht gerade und nimmt sie dann heraus. Das Geben und Nehmen verpflichtet zu nichts. Niemand, der etwas nimmt, muss auch etwas geben und umgekehrt.

Ein paar Regeln gibt es aber schon:
• Die zum Tausch gestellten Dinge sollten wirklich noch nutzbar sein, denn die Tauschkiste dient nicht der Müllentsorgung.
• Niemand sollte etwas aus der Tauschkiste herausnehmen, um es anschließend weiter zu verkaufen.
• Dinge, die nach zwei Wochen noch da sind, sollten wieder herausgenommen werden.
• Die Tauschkiste ist von uns und für uns. Es gibt keine Eigentümer, keine Betreiber, keine Organisation steckt dahinter.
• Räumt gern auf, wenn etwas stört.
• Schreibt etwas ins Gästebuch und erzählt Sie den Nachbarn von der Tauschkiste.
• Die Tauschkiste ist täglich von ca. 8.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr geöffnet.
Eure HeidivomLande

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare