Bergedorf, Flüchtlinge, Containerdorf, Syrien, Willkommensfest, HeidivomLande, Blog, Brookkehre

Hallo liebe Leser,
ich habe ein paar Neuigkeiten und Veranstaltungstipps in Sachen Bergedorfer Flüchtlingspolitik für euch. HeidivomLande

Auf dem Gelände des Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhauses Boberg, an der Heidkoppel, wird eine Wohnunterkunft für asylsuchende Menschen errichtet. Hierzu  gibt es eine weitere Informationsveranstaltung am Samstag, 2. April 2016, um 11.00 Uhr im Lichtwarkhaus, Holzhude 1, 21029 Hamburg. Das Vorhaben wird erläutert und Fragen beantwortet.

In dem Hallenkomplex des ehemaligen DIMA-Sportcenters, am Havighorster Weg 16, wird eine Erstaufnahmeeinrichtung für ca. 900 geflüchtete Menschen eingerichtet werden.
Hierzu gibt es eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, 7. April 2016, um 18.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Bornbrook, Schulenburgring 4, 21031 Hamburg. Das Vorhaben wird erläutert und Fragen beantwortet.

Der 2. Runde Tisch zur Erstaufnahmeeinrichtung Kurt-A-Körber-Chaussee findet statt am Montag, 18. April 2016, um 18 Uhr im Haus der Jugend Heckkaten „Pinkhaus“, Oberer Landweg 2, 21035 Hamburg. Ab 1. April 2016 wird diese Einrichtung von der Johanniter Unfallhilfe betrieben. Einen Überblick über aktuelle Entwicklungen rund um die Unterkunft sowie weitere Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingsarbeit gibt es.

Deutschland im Wandel. Wohin geht die Reise? Das BildungsBündnisBergedorf präsentiert verschiedene Veranstaltungen im April 2016. Klickt hier, um zum Flyer zu gelangen.
 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare