Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, MusikerRoots-Reggae: Abdou Day und Band in Bergedorf

Hey Folks,
das erste Bluesfestival mit cooler Mugge findet an diesem Wochenende auf dem Bahnhofsvorplatz und in Clubs in Bergedorf statt. Drei Versuche gab es zuvor schon und nun hat auch die Bergedorfer Politik gemerkt, dass das brachliegende Gelände Potential hat. Die erfahrenen Festivalveranstalter haben es trotz kurzfristiger Zusage geschafft, ein tolles Musikprogramm auf die Beine zu stellen. Welche Bands auftreten, lest hier …



Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker

1. Bergedorfer Bluesfestival

Die Idee der Festivalveranstalter war, dass der brachliegende Bahnhofsvorplatz endlich ein Gesicht bekommt. Das Bergedorfer Bluesfestival war der dritte Versuch, dort ein Festival zu veranstalten. Die Vorbereitungszeit war recht kurzfristig, weil die Genehmigung erst spät erteilt wurde.

„Wir sind erfahrene Festivalveranstalter. Ich z.B. mache seit 15 Jahren das große Afrikafestival in Hamburg, Thomas Rademacher ist für z.B. das Straßenfest Am Brink bekannt und wir beide kennen uns in der Hamburger Musikszene ziemlich gut aus“, verrät mit Gerhard Heiland.

Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker

Daher war es nicht schwer Künstler zu finden. Schwer allerdings ist es, mit einem ganz kleinen Geldsäckel ein dreitägiges Festival zu machen. Viele Künstler sind den Veranstaltern entgegen gekommen, wie die Stadt Bergedorf am Ende auch (Gebühren).

Musikprogramm

Es gibt musikalisch einen Mix aus Künstler aus dem Umland, Musikern aus der alten Hamburger Szene und Künstlern aus dem Ausland (Abdou Day, Madagaskar / Salliou Cissokho, Senegal / Rudy Valentino, USA und Tim Lothar, Dänemark).

Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker

Auf dem Bahnhofsvorplatz gibt es Getränke, Crepes und Blueswurst. In den Clubs wie BeLaMi oder Soundyard wird ebenfalls gefestivalt. Fehlt nur noch das schöne Wetter im schönsten Bezirk von Hamburg! Eure Heidi vom Lande

Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker Abdou day, Blues, Reggae, Soundyard, Belami, Bergedorf, Heidi vom Lande, der Blog aus und für Bergedorf, Bluesfestival 2017, Konzert, Soundtrack, Musiker
(alle Fotos vom Veranstalter)


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin