Bleichertwiete 12, 14, 16, Bergedorf, Bergedorf-Süd, Hamburg, Neubau, Abriss, Eigentumswohnung, Objekt, Aufwertung, Straßenneugestaltung, Einsturz Haus, News, Nachrichten Bergedorf

Noch in diesem Jahr geplant ist der Baubeginn in der Bleichertwiete.

Foto: HvL
 
Hallo liebe Leser,
seit Monaten sieht es auf der großen Baustelle in der Bleichertwiete in Bergedorf-Süd so aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Hinzu kam Bauschutt des Nachbarhauses, bei dem die komplette Ecke nach Drainagearbeiten absackte und das kürzlich wegen der Einsturzgefahr abgerissen werden musste (HEIDI VOM LANDE hat ausführlich darüber berichtet).

Dort, wo bis Anfang des Jahres die Traditions-Tischlerei Sprekelsen & Jacobsen mit dem benachbarten Werkstattgebäude gestanden hat, soll in der Bleichertwiete 12, 14 und 16 in den nächsten zweieinhalb Jahren ein hochwertiger Neubau mit Eigentumswohnungen entstehen. Am letzten Montag konnte endlich Bewegung bei dem Projekt ausgemacht werden. Alles dazu erfahrt ihr hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Treffen von Bezirksamt, Polizei und Investor.

Nachdem sich monatelang erstaunlich wenig auf der Baustelle in der Bleichertwiete 12-16 in Bergedorf getan hatte, erwachte sie am vergangenen Montag endlich zum Leben.

Mitarbeiter von Polizei, Bezirksamt und Investor trafen sich vor Ort und stimmten die Abläufe beider Maßnahmen (Baumaßnahme und Grundinstandsetzung der Bleichertwiete) in einzelnen Punkten ab.
 

Baumaßnahme in der Bleichertwiete:

Bleichertwiete 12, 14, 16, Bergedorf, Bergedorf-Süd, Hamburg, Neubau, Abriss, Eigentumswohnung, Objekt, Aufwertung, Traditions-Tischlerei Sprekelsen & Jacobsen
Hier werden in den nächsten Jahren zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 30 Eigentumswohnungen durch die PROJECT Immobilien Wohnen AG entstehen.
 
Die restlichen Abbruch- und Entsorgungsarbeiten auf der Baustelle können jetzt in Kürze abgeschlossen werden. Der Baubeginn ist weiterhin noch für dieses Jahr geplant, so die Pressestelle der PROJECT Immobilien Wohnen AG aus Nürnberg.
 
 

Grundinstandsetzung der Bleichertwiete:

Bleichertwiete, Bergedorf Süd, Straßenraum, Gestaltung, IDS Ingenieurpartnerschaft, Planung, Sanierung, Quartiersverschönerung, News, Nachrichten, Beirat
Wurden im August 2019 vorgestellt: Die Planungen zur Umsetzung des Projektes „Umgestaltung Straßenraum Bleichertwiete“ im Entwicklungsgebiet Bergedorf-Süd.
 
Die Grundinstandsetzung kann laut jetziger Planung in zwei Teilmaßnahmen unterteilt werden, so dass zunächst von der Soltaustraße bis zum Brookdeich saniert wird und nach Abschluss der Baumaßnahme der Rest der Straße (Soltaustr. bis Holtenklinker Str.). So kommt es hier zu keinerlei Kollisionen, so die Pressestelle des Bezirksamtes Bergedorf.

Die Maßnahme des Bezirksamtes Bergedorf, also die Grundinstandsetzung erster Teil, startet voraussichtlich im Frühling nächsten Jahres.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 

Und das evakuierte Mehrfamilienhaus?

Haus, Bleichertwiete, Bergedorf, Bergedorf-Süd, Haus, Einsturzgefährdung, Feuerwehreinsatz, Polizei, Gebäude evakuieren, News, Nachrichten, Neuigkeiten
Wurde inzwischen platt gemacht. Nur noch ein wenig Bauschutt erinnert an das Haus.
 
Arbeiter und Bagger rückten an, um das einsturzgefährdete Mehrfamilienhaus in der Bleichertwiete komplett abzureißen. Der Teileinsturz hatte nichts mit der Nachbarbaustelle (30 neue Eigentumswohnungen) zu tun, sondern wurde bei getätigten Sanierungsarbeiten an dem Haus herbeigeführt.
 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
# Gewaltige Aufregung in Bergedorf – Haus evakuiert, weil ganze Hausecke wegbrach!
# Weiterhin Einsturzgefahr: Häuser bleiben als unbewohnbar eingestuft.!
# In Bleichertwiete werden die nächsten 2,5 Jahre Eigentumswohnungen gebaut!
# Bleichertwiete in Hamburg Bergedorf schick und ruhig?
# Straßenumgestaltungen in Bergedorf-Süd – was erwartet uns in 2019?!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare