Tresor, Möbeltresor, Einbruch, Juweliergeschäft, Juwelier Zieroth, Raub, Diebstahl, Bergedorf, Hamburg, Sachsentor, Zeugenaufruf, Nachrichten

Durch die Eingangstür gelangten zwei Männer ins Juweliergeschäft Zieroth in Hamburg-Bergedorf.

 
Hallo liebe Bergedorfer,
letzte Nacht brachen zwei bislang unbekannte Räuber in das Juweliergeschäft Zieroth in Bergedorfs Fußgängerstraße Sachsentor ein und flüchteten auf Fahrrädern in Richtung Mohnhof. Teile der Beute wurden im Villengebiet gefunden.

Die Polizei bitte um Hinweise aus der Bevölkerung. Mehr dazu erfahrt ihr hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Tresor, Möbeltresor, Einbruch, Juweliergeschäft, Juwelier Zieroth, Raub, Diebstahl, Bergedorf, Hamburg, Sachsentor, Zeugenaufruf, Nachrichten
Der Möbeltresor aus der angrenzenden Werkstatt und diverse Schmuckstücke wurden gestohlen (Beispielfoto: Pixabay).
 

Teile der heißen Ware im Villengebiet gefunden!

Seit über 35 Jahren ist Juwelier Zieroth mit dem Fachgeschäft für Schmuck und Uhren in Hamburg-Bergedorf und Hamburg-Lohbrügge ansässig.

In der Nacht zum Montag sind gegen 1.24 Uhr zwei Täter durch das Einschlagen der Eingangstür in das Geschäft im Sachsentor 5 eingebrochen.

Laut Polizei zerstörten die Männer im Verkaufsraum eine Vitrine und entwendeten Schmuckstücke daraus. Zudem nahmen sie einen Möbeltresor aus der angrenzenden Werkstatt an sich, ehe sie aus dem Geschäft und anschließend auf Fahrrädern in Richtung der Straße Mohnhof flüchteten.

Durch einen Zeugen wurde die Polizei verständigt, doch die sofort nach den Tätern eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Im Bereich der Kreuzung Augustastraße / Grasredder im Bergedorfer Villenviertel fanden Polizeibeamte jedoch die beiden mutmaßlich von den Tätern genutzten Fluchtfahrräder, den gestohlenen Tresor sowie einen Rucksack mit mutmaßlichem Einbruchswerkzeug und Teilen des Stehlguts. Sämtliche Gegenstände wurden sichergestellt.
 

Einbruchsdezernat bittet um Zeugenhinweise.

Das für die Region Bergedorf zuständige Einbruchsdezernat (LKA 172) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Dienststelle wenden.

Die Gesuchten sind beide schlank und waren mit dunklen Hosen bekleidet. Einer der Täter führte einen schwarzen Rucksack mit sich, trug eine weiße Schutzmaske und einen blauen Kapuzenpullover mit weißen Applikationen und roter Unterbekleidung. Der andere hatte ein dunkles Oberteil mit Kapuze an.
 
Vielleicht hat jemand in Bergedorf-Süd oder im Villenviertel etwas in der Nacht beobachtet? EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare