Baustelle, Sperrung, Ochsenwerder Landscheideweg, Marschlande, Erschließung Gehweg, News, Nachrichten, Bezirk BergedorfZufahrten zu den Grundstücken im Ochsenwerder Landscheideweg können nicht genutzt werden.

 
Hallo liebe Leser,
im Rahmen von Erhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen zwischen Fritz-Bringmann-Ring bis Homannring (östliche Zufahrt) werden Asphaltsanierungsarbeiten am Ochsenwerder Landscheideweg durchgeführt.

Hierzu ist es notwendig, dass die Straße voll gesperrt wird. Mehr dazu erfahrt ihr hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Vollsperrung ist notwendig.

Laut einer Mitteilung des Bezirksamtes Bergedorf ist der Ochsenwerder Landscheideweg zwischen Fritz-Bringmann-Ring bis Homannring (östliche Zufahrt) für vier Tage zu sperren.

Während der Zeit vom Dienstag, den 26.05.2020 ( 6.30 Uhr ) bis ca. Freitag, 29.05.2020 können auch die Zufahrten zu den Grundstücken im Ochsenwerder Landscheideweg nicht genutzt werden. Es besteht die Möglichkeit, im Homannring oder außerhalb des Baufeldes zu parken.

Die Zufahrt zum Fritz-Bringmann-Ring wird ebenfalls nur mit Einschränkungen temporär zu befahren sein.

Die Arbeiten sind mit dem zuständigen Polizeikommissariat 43, den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein und der Stadtreinigung Hamburg abgesprochen.

Zusammen mit der bauausführenden Firma wird weiterhin alles daran gesetzt, Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf auf das unvermeidbare Maß zu beschränken.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare