Kultursommer Hamburg, LOLA, Kulturzentrum, mobile Überdachung, Biergarten, Open Air, Sommer 2021, Konzerte, Musiker, Nachrichten, Bergedorf

Bergedorf im Kulturrausch! Mit der in Fertigung befindlichen Überdachung ist dies künftig möglich.

 
Hey Folks,
Bässe im Magen, klatschende Hände und Jubel von allen Seiten – wenn das nicht die schönste Verheißung ist, seit es Corona gibt. On top: Sonne auf der Haut und eine leichte Brise um die Nase. Denn was gibt es Schöneres, als bei gutem Wetter und einem kühlen Getränk endlich wieder Liveveranstaltungen zu erleben?

„Open Air“ heißt das Stichwort der Saison und so plant auch das LOLA Kulturzentrum in Hamburg-Bergedorf ihr buntes Sommerprogramm als Outdoorvariante. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
The Voice of Germany, Fidi Steinbeck, Team Mark, Mark Foster, Staffel 9, The Voice of Germany-Coaches, Pro 7, TV, Fernsehen, Cello, Hamburg, Bergedorf, Coaches, The Voice 2019, Musikfans, Musik, Musikerin, Finale
Beginn der LOLA-Konzertsaison am 6. August mit der Bergedorferin Fidi Steinbeck, die es 2019 bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ bis ins Finale schaffte. (Foto: Kowalski SAT1 und Bantu Production).
 

Kultursommer Hamburg im LOLA-Biergarten.

Als Teil der Hamburg-weiten Aktion „Kultursommer Hamburg“ kann die LOLA dank der Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg einen ganzen Monat lang die Rückkehr der Kultur ins öffentliche Leben feiern.

Über 100 Kulturveranstalter in ganz Hamburg haben dafür Förderungen erhalten. Die Auflage der Behörde: Schafft überdachte Outdoorfläche für die Kultur!

Damit der LOLA-Biergarten zur wetterunabhängigen Außenspielstätte werden kann, sind Mittel von insgesamt 80.000 Euro erforderlich. 40.000 Euro für die Sonderanfertigung der mobilen Überdachung und der Rest für zusätzliche Technik sowie weitere Ausgaben für neue Bestuhlung etc.

Die Stahlteile verzinkt und mit einem runden Dach in hellen Farben – das Konstrukt mit Plane wird extra hoch, damit es darunter nicht zu warm für die Konzerte wird. Mehr als 50 Personen pro Abend können auf den zugewiesenen Plätzen unter den üblichen Corona-Bedingungen Kultur geniessen.

Insgesamt ein Jahr lang hat es von der Genehmigung bis zur Umsetzung gedauert. Aber nun kann es mit dem Kultursommer losgehen! Von Samstag, den 31.07. bis Sonntag, den 29.08.2021 geben sich auf der Outdoor-Bühne – zunächst mit einer „Überbrückungsplane“ im LOLA Biergarten zahlreiche Künstler die Klinke in die Hand.

Von Musik bis Kleinkunst, ob für Erwachsene oder für Kinder – bei 13 Veranstaltungen an fünf Wochenenden ist garantiert für alle etwas dabei. Die LOLA-Bar hat natürlich weiterhin für euch geöffnet und nimmt Tischreservierungen entgegen.
 
Kultursommer Hamburg, LOLA, Kulturzentrum, mobile Überdachung, Biergarten, Open Air, Sommer 2021, Konzerte, Musiker, Nachrichten, Bergedorf
Jens Ohle – LOLA Open21: „Zack Booom – Ohles Budenzauber“ (Foto: Retzlaff).
 

Jens Ohle eröffnet den Kultursommer in der LOLA.

Am Samstag, den 31. Juli, startet die Open-Lola-Saison mit einer gaaanz großen Show für die ganze Familie. Spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und nie gesehene Zauberei der Spitzenklasse gibt es ab 16 Uhr im spektakulären Programm von Jens Ohle „Zack Booom – Ohles Budenzauber“ für Kids und ihre Familien.

Im Anschluss heißt es dann: „Junge Frau zum Mitreisen gesucht“. Um 20 Uhr präsentiert er eine Show zwischen Schützenfest und Starclub – halsbrecherische Jahrmarkt-Sensation trifft auf 1a Varietékunst.

Die Konzertsaison beginnt am 6. August mit Fidi Steinbeck, die es 2019 bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ bis ins Finale schaffte. Mit Charme, Cello und ihrer unverwechselbaren Stimme verhilft sie deutschsprachiger Popmusik zu neuem Tiefgang.

Ein ganz besonderes Erlebnis verspricht Scheibe mit seiner Live-Musik-Show auf Zuruf am 20. August: Egal ob Pop oder Punk, ob Kassenbon oder Hausaufgabenheft, bei diesem Wunschkonzert wird wirklich alles vertont, was das Publikum zu bieten hat.

Mit einem bunten Sammelsurium an Instrumenten, von Snaredrum und Melodicas über Herdabdeckplatten bis zu Ukulele und diversen Koffern geht das rhythmusstarke Duo A Quadrat dann Ende August der Frage nach: Alles Friede, Freude, Wurstsalat?

Und auch die Kleinsten kommen in diesem Sommer nicht zu kurz: Am Sonntag, den 29. August lädt der quirlige Kinderliedermacher Geraldino alle 4- bis 10-Jährigen zu einem musikalischen Abenteuer auf der Suche nach dem verschwundenen Kakadu ein.

Das bunt gemischte Programm findet ihr wie immer unter lola-hh.de/programm/. Ganz wichtig: Karten verbindlich reservieren, nur Barzahlung an der Abendkasse und einen Tag vor der Veranstaltung mögliche Änderungs-Hinweise der LOLA auf der Homepage oder den sozialen Medien beachten.
 
Dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen und auch das norddeutsche Wetter kann der Kultur keinen Strich durch die Rechnung machen. Ganz viel Spaß wünscht …
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel über LOLA Kulturzentrum im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare