Serrahn, HeidivomLande, Bergedorf, der Bergedorfer Blog, Blogger, regionale Tipps, Veranstaltungen, Kultur, Musik, Events, Interviews, Krimi, Thriller, Touristeninformation, Sehenswürdigkeiten, Band, Bergedorf, Musik, Rundgänge, Führung

Rückblick auf die Geschichte des Hafens und Ausblick in die Zukunft der Gebietsentwicklung.

 
Hallo liebe Leser,
im Rahmen der Feierlichkeiten in Hamburg anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtebauförderung führen die Gebietsentwickler der steg Hamburg gemeinsam mit dem Bergedorfer Hafen e.V. am 16. und 18. September Interessierte durch das Fördergebiet Bergedorf-Serrahn.

Die Rundgänge dauern jeweils eine Stunde. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 

Entwicklung rund um den Bergedorfer Hafen.

Der Serrahn ist das Herz der Bergedorfer Innenstadt und hat mit seinen historischen Gebäuden und seiner Wasseranbindung einen ganz besonderen Charme.

Dennoch wurde es lange Zeit versäumt, den Bereich rund um den Bergedorfer Hafen attraktiv zu gestalten. Daher wurde das Gebiet 2018 als Fördergebiet im Programm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) festgelegt.

Im Jahr 2014/15 wurde eine Stadtwerkstatt unter dem Motto „Serrahn 2030“ durchgeführt, in der gemeinsam mit Bürgern Ideen gesammelt wurden, wie der alte Hafen zu einem Ort mit hoher Wohn-, Freizeit- und Aufenthaltsqualität für Bewohner und Gäste werden kann.

Aus den Ergebnissen der Stadtwerkstatt wurde ein Zukunftsbild entwickelt, das diverse Projekte und Maßnahmen umfasst. Die RISE-Gebietsentwicklung knüpft nun an dieses Zukunftsbild an und arbeitet gemeinsam mit dem Bezirksamt Bergedorf und Akteuren aus dem Stadtteil an der Umsetzung zahlreicher Projekte.

Im Rahmen des einstündigen Rundgangs soll das RISE Fördergebiet erkundet und ein Blick auf bereits fertiggestellte Projekte sowie auf die Orte geworfen werden, an denen in den nächsten Jahren weitere Projekte umgesetzt werden.

Die Rundgänge werden geleitet von den Gebietsentwicklern der steg Hamburg und Vertretern des Bergedorfer Hafen e.V.
 
Termine:
16.09.2021: 17 Uhr und 18 Uhr
18. 09.2021: 11 Uhr und 12 Uhr
Treffpunkt: Kirche St. Petri und Pauli , Johann-Adolf-Hasse-Platz

 
Eine Anmeldung unter bergedorf-serrahn@steg-hamburg.de oder telefonisch unter 431393-58 ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.
 

50 Jahre Städtebauförderung in Hamburg.

1971 begann die Bund-Länder-Städtebauförderung und damit die Erfolgsgeschichte der Stadterneuerung in Deutschland. Städte und Gemeinden werden bei baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unterstützt.

Mit Mitteln der Städtebauförderung werden dabei nicht nur einzelne Plätze, Straßen und Häuser saniert, sondern Quartiere ganzheitlich entwickelt.

In Hamburg werden die Programme der Städtebauförderung im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) gebündelt.

Der Rundgang im Fördergebiet Bergedorf-Serrahn gehört mit zu den vielen Veranstaltungen, die bis Anfang Oktober in Hamburg zum 50-jährigen Jubiläum stattfinden werden.

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter: http://www.t1p.de/50-Jahre-Staedtebaufoerderung-in-Hamburg
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Kostenlose Stadtführung durch Bergedorf-Süd!
# Artikel zum Thema Serrahn Bergedorf im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare