Nele Neuhaus, Krimi, Autorin, TV-Tipp, ZDF, Fernsehen, Spannung, Mordfall, Taunus, MuttertagEntsetzt beobachten Kommissare Pia Sander (Annika Kuhl) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) die Freilegung von drei Frauenleichen.
Foto: ZDF, Hagen Keller
 
Hallo liebe Leser,
die Kommissarin Pia Kirchhoff und ihr Kollege Oliver von Bodenstein nähern sich mit viel Gespür Verdächtigen und menschlichen Abgründen. In ihrem neuesten Fall werden die Ermittler mit einem Serienmörder konfrontiert, der Frauen immer am Muttertag tötet.

Der Fernsehsender ZDF hat bereits mehrere Romane der erfolgreichen Autorin Nele Neuhaus verfilmt. Jetzt nach drei Jahren Pause kommt der Taunuskrimi „Muttertag“ mit neuer Kommissarin ins TV. Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Nele Neuhaus, Krimi, Autorin, TV-Tipp, ZDF, Fernsehen, Spannung, Mordfall, Taunus, Muttertag
Krimi-Autorin Nele Neuhaus: Immer wieder aufstehen. Bildrechte: Wort & Bild Verlag (Fotograf: actionpress_SusannahVergau).
 

Taunus-Krimis von Autorin Nele Neuhaus.

Der Mann vor einem im Supermarkt oder die Frau an der Kasse: In den Taunus-Krimis von Nele Neuhaus begehen nicht die Profikiller, sondern normale Menschen die furchtbaren Taten.

Sich solche Geschichten auszudenken, mochte die Krimi-Autorin schon als Kind. Als sie mit elf Jahren einen Verkehrsunfall hatte, starrte sie wochenlange an die Decke, durfte nichts lesen, nichts hören, keinen Besuch bekommen.

„Was bleibt einem anderes übrig, als sich in seiner Fantasie zu bewegen?“, fragt die heute 54-Jährige im Interview mit dem Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“.

Rache, Eifersucht, Neid und Zorn als weltweite Tatmotive.
Wie wichtig Geduld und Kreativität im Leben ist, lernte sie ebenso. Ihr erstes Buch schrieb sie jahrelang nebenbei. „Das war für mich Urlaub im Kopf“, erinnert sich Neuhaus.

Als sie von Verlagen nur Absagen erhielt, druckte sie 500 Exemplare und stellte sie in der Fleischfabrik, die ihr erster Mann besaß, nach und nach neben die Wurstdosen auf den Tresen – und es wurde gekauft.

Inzwischen werden ihre Krimis auch im Ausland wie Japan und Südkoreo gerne gelesen. Das zeigt für Neuhaus, dass Tatmotive wie Rache, Eifersucht, Neid und Zorn international sind.

Am Ende hat alles einen Sinn.
Doch nicht alles lief bei Neuhaus immer wie am Schnürchen. Mit 44 Jahren brauchte sie eine neue Herzklappe und kämpfte mit einem Aortenaneurysma über dem Herzen, das jederzeit hätte platzen können.

Diese Schicksalsschläge haben die Autorin, die in zweiter Ehe mit Matthias Knö verheiratet ist und im Vordertaunus lebt, eines gelehrt: „Hadere nicht zu viel mit Dingen, die passieren! Alles im Leben hat am Ende einen Sinn. Wenn ich mal hingefallen bin, habe ich mich nicht entmutigen lassen, sondern bin einfach wieder aufgestanden.“

(Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt von news aktuell).


Nele Neuhaus, Krimi, Autorin, TV-Tipp, ZDF, Fernsehen, Spannung, Mordfall, Taunus, Muttertag
Was die Kommissare Pia (Annika Kuhl, l.) und Oliver (Tim Bergmann, M.) und Kröger (Pirmin Sedlmeir, r.) in einem verborgenen Versteck entdecken, lässt sie erschauern. Dem Serientäter kommen sie damit ein ganzes Stück näher (Foto: ZDF, Hagen Keller).
 

Erfolgreichstes Krimiformat im ZDF.

„Der Taunuskrimi“ gehört zu den erfolgreichsten Krimiformaten des ZDF. Das Ermittler-Duo Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein der Kripo Hofheim hat Nele Neuhaus für ihre Bodenstein- & -Kirchhoff-Buchreihe erdacht – eine der meistverkauften deutschen Krimi-Buchreihen.

Im Jahre 2013 begann das ZDF regelmäßig Verfilmungen der Romane auszustrahlen, die im Auftrag des Senders von der Münchner ‚All-In-Production‘ (Produzentin: Annette Reeker) produziert wurden. Acht Roman-Verfilmungen der Taunuskrimis wurden bislang ausgestrahlt – zuletzt der Zweiteiler „Im Wald“ im Januar 2018.

Für „Muttertag“ hat Nele Neuhaus die Verfilmungsrechte neu vergeben. Fortan entwickelt und produziert die UFA Fiction (Produzent: Benjamin Benedict) die Romane der Reihe im Auftrag des ZDF.

Der Regisseur Felix Herzogenrath steht in der aktuellen (und etwas härteren) Ausrichtung des Formats „Taunuskrimi“ genauso im Zentrum wie die Neubesetzung der Hauptrolle Pia Kirchhoff durch die wunderbare Annika Kuhl, die in diesem Fall Felicitas Woll ersetzt.
 
Nele Neuhaus, Krimi, Autorin, TV-Tipp, ZDF, Fernsehen, Spannung, Mordfall, Taunus, Muttertag
Welche Rolle spielt der Top-Manager Fridtjof Reifenrath (Max Hopp)? Was hat er mit den getöteten Frauen zu tun? (Foto: ZDF, Hagen Keller).
 

Ein Serienmörder, der seine Opfer an Muttertag tötet.

In Mammolshain im Taunus wird die Leiche des alten Theodor Reifenrath gefunden. Unfall oder Mord? Weil der Safe offensteht und leer ist, nehmen Pia Sander und Graf Oliver von Bodenstein die Ermittlungen auf.

Im Hundezwinger vor dem Haus macht die Kommissarin eine grausige Entdeckung. Neben einem fast verhungerten Hund findet sie menschliche Knochen unter der Erde verscharrt: Drei Frauenleichen werden von den Forensikern geborgen.

Wer sind die ermordeten Frauen? Der Tote, Theodor Reifenrath, und seine verstorbene Frau Rita hatten das große Haus am See als eine Art Kinderheim genutzt und hier über die Jahre viele Pflegekinder großgezogen.

Die Spur des Täters führt Pia und Oliver immer wieder zurück in die Vergangenheit, als die Villa der Reifenraths Schauplatz schrecklicher Ereignisse war, die die Pflegekinder traumatisierten.
 
Der neunte Taunus-Krimi der Buchautorin erscheint am 14. und 16. Februar im ZDF.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Weitere TV-Tipps im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 


DER BEITRAG HAT MIR GEFALLEN! HEIDI VOM LANDE® – ZAHLE ICH

Der Artikel ist kostenfrei zugänglich – es gibt keine Paywall hier im Blog.
Das heißt aber nicht, dass Online-Journalismus nicht finanziert werden kann.
Daher gibt es die Möglichkeit zur freiwilligen Unterstützung und Wertschätzung.

DEN BLOG UNTERSTÜTZEN – GEHT GANZ EINFACH ÜBER PAYPAL

Auch ein kleiner Betrag hilft schon ungemein und bedeutet ganz viel.
Daher sind Betrag und Häufigkeit bei Paypal frei wählbar.

Ein riesiges Dankeschön sagt HEIDI VOM LANDE

♡ Ja, ich will

FacebookTwitterPinterest
Written by HEIDI VOM LANDE, Bloggerin