Bergedorf, Heidi vom Lande, Blog,  Sängerin, Interview, Vanesa Harbek, Musik, Musik-Informationen, Musiker, Bands, Konzerte, Gig, Argentinien, Berlin, Reeperbahn, Cowboy und Indianer

Hat an zwei Tagen den Kiez fest im Griff: The Argentinian Blues Queen Vanesa Harbek!

Foto: charly nuñez stagnetto
 
Hey Folks,
blues, soul, rhythm and blues, swing, tango, jazz, rock and roll sowie latin sind die Stile der Sängerin, Gitarristin und Trompeterin Vanesa Harbek aus Buenos Aires. Sie etabliert sich gerade in Europa zu einer festen Größe. Nach Italien und Polen steht nun auch endlich Deutschland auf ihrem Tourneeplan.

An zwei Abenden wird die Musikerin im Cowboy & Indianer das Publikum mit ihrer exquisiten Technik, ihren soliden Klängen und dem südamerikanischen Sexappeal auf der Bühne überzeugen. Mehr dazu hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg


 
Bergedorf, Heidi vom Lande, Blog,  Sängerin, Interview, Vanesa Harbek, Musik, Musik-Informationen, Musiker, Bands, Konzerte, Gig, Argentinien, Berlin, Reeperbahn, Cowboy und Indianer
Ich habe Vanesa Harbek in Bergedorf während eines Video-Interviews mit der Vargas Blues Band kennengelernt und bin seitdem mit ihr befreundet (Foto: charly nuñez stagnetto).
 

Vanesa Harbek – The Argentinian Blues Queen.

Sie tourte durch Argentinien und bereiste mit ihrer Musik diverse Länder, einschließlich der internationalen Jazz-Festivals in Mexiko, Ecuador, Deutschland, Polen, Italien, Paraguay, Kolumbien, Brasilien und Chile.

International spielte sie mit Igor Prado, Decio Caetano, Big Gilson, David Tanganelli (Brasilien), Omar Coleman, Sugar Blue, Dave Riley, Linsey Alexander y Vino Louden (USA), Antonio Vergara (Ecuador) Kenny Blues Boss Wayne (Kanada), Marcos Coll, Vargas Blues Band (Spanien), Daryl Taylor und Rico MacClarrin (Chicago) und Krissy Mattheus (UK).

Sie präsentiert ihren Blues in einer Weise, die selten zu finden ist. Ihre jazzigen Improvisationen auf der Blues-Gitarre sind getränkt von den melancholischen Emotionen des Tangos und gespickt mit ihrem südamerikanischen Sexappeal. Ihre Band bildet den starken Hintergrund, vor dem sie ihre Songs frei und ungezwungen präsentieren kann. Dabei unternimmt sie gerne Ausflüge ins Publikum oder begeistert es mit traumhaften Improvisationen.

Seit Juli 2017 hat es Vanesa Harbek nach Berlin verschlagen. In der deutschen Hauptstadt möchte die Musikerin, die einen Abschluss in Musik, Pädagogik und Komposition an der UCA – der Argentinisch-Katholischen Universität hat, noch einmal so richtig mit der Blues-Karriere in Deutschland durchstarten.
 
# Homepage von Vanesa Harbek (klick)
# Interview mit dem Blues-Girl Vanesa im Blog (klick)
# Vanesa mit der Vargas Blues Band in Bergedorf (klick)
 
Bergedorf, Heidi vom Lande, Blog,  Sängerin, Interview, Vanesa Harbek, Musik, Musik-Informationen, Musiker, Bands, Konzerte, Gig, Argentinien, Berlin, Reeperbahn, Cowboy und Indianer
 
Gerade aus Polen zurück und mit neuem Merchandising im Gepäck wird Vanesa am 12. und 13.09.2018 ihre European Tour 2018 bei uns auf dem Hamburger Kiez im Cowboy & Indianer starten. Für alle Blues-Fans und Kiezgänger ein absolutes Highlight! Beginn jeweils um 21.30 Uhr – Eintritt frei.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

Kommentare